Angebote zu "Beutel" (286 Treffer)

Kategorien

Shops

Fluxlon Beutel
15,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g)Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) sind ein pflanzliches Abführmittel.Wirkungsweise von Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g)Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) hilft Ihnen sowohl bei Verstopfungen, als auch bei Durchfall. Die in Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) enthaltenen Flohsamen quellen in Ihrem Darm auf und erweichen bei der gleichzeitigen Einnahme von ausreichend Flüssigkeit Ihren Stuhl. Dadurch werden Verstopfungen gelöst und der Stuhlgang erleichtert. Im Falle eines Durchfalls saugen die Samen die überschüssige Flüssigkeit auf verfestigen die Konsistenz des Stuhls. Zudem ist Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) auch bei einem Reizdarm geeignet und der Körper gewöhnt sich nicht an die Flohsamen. Dies ermöglicht eine dauerhafte Einnahme von Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g).Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100g von Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) enthält: 100 g FlohsamenGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g): Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene können von Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) mehrfach täglich einen Löffel voll Flohsamen in 100 ml Wasser kurz quellen lassen und anschließend trinken. Trinken Sie danach noch ein bis zwei weitere Gläser mit Flüssigkeit nach und achten Sie auch tagsüber auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.Fluxlon Beutel (Packungsgröße: 400 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Perenterol® Junior 250 mg Pulver
4,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Perenterol® Junior 250 mg Pulver mit Arznei-Hefe gegen Durchfall, 10 Beutel Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren Stark gegen Durchfall – gut für den Darm; geeignet bei akutem Durchfall, Reisedurchfall und Antibiotika-Durchfall Der natürliche Wirkstoff Saccharomyces boulardii (Arznei-Hefe) bindet die Erreger und scheidet sie aus Kindgerechter Geschmack und praktische Pulverform zum Einrühren in Getränke oder Speisen Stark gegen Durchfall – gut für den Darm Perenterol® Junior 250 mg hat sich bei Durchfall bewährt. Der natürliche Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) ist gut verträglich und hilft effektiv gegen Durchfall, ohne die natürliche Darmtätigkeit zu beeinträchtigen. Er bindet die Durchfallerreger und scheidet sie aus. Auch die Regeneration der Darmflora wird unterstützt und der weitere Flüssigkeitsverlust unterbunden. Das besondere Plus für Kinder ist die praktische Pulverform und der leckere Geschmack. Das Pulver wird einfach in zimmerwarme Speisen oder Getränke eingerührt – fertig! Nicht zuletzt überzeugt Perenterol® Junior 250 mg durch seine gute Verträglichkeit. Ausgezeichnet: Perenterol® Junior 250 mg Pulver wurde von der Zeitschrift Öko-Test in Bezug auf Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit mit der Bewertung 'Sehr gut“ ausgezeichnet (Öko-Test Ausgabe 06/12. Im Test waren 29 Durchfall-Präparate, wovon 9 mit sehr gut bewertet wurden). Tipp: Perenterol® ist in der Dosierung 250 mg auch als Kapseln erhältlich. Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii: Natürlich wirksam Perenterol® Junior 250 mg Pulver enthält eine spezielle Arznei-Hefe: Saccharomyces boulardii. Dabei handelt es sich um einen eigens für medizinische Zwecke eingesetzten Wirkstoff, der sich durch ein breites Wirkspektrum und gute Verträglichkeit auszeichnet. Besonders hervorzuheben: S. boulardii beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung, sie legt den Darm also nicht 'lahm“. Ein deutlicher Vorteil gegenüber einigen Durchfallmitteln. Gerade auch für Kinder! So umfassend wirkt S. boulardii bei Durchfall: Bindet Durchfall-Erreger und hilft, die Erreger aus dem Körper auszuscheiden Neutralisiert bakterielle Giftstoffe Verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust Unterstützt die Regeneration des Darms Wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems) Stabilisiert die Darmflora Die Wirksamkeit der Arznei-Hefe ist durch zahlreiche klinische Studien belegt (Shan, L.s. et al., Benef Microbes. 2013; 4: 329-34/ Höchter, W. et al., Münch med. Wochenschr 1990, 132: 188-92/ Kollaritsch, H. H. et al., Münch med Wochenschr. 1988, 38: 671-4.). Die gute Verträglichkeit rundet das Profil von S. boulardii ab und macht diesen Wirkstoff gerade auch für Kinder bei Durchfall so wertvoll. Wissenswert: In Perenterol® Junior 250 mg liegt S. boulardii in lyophilisierter Form vor. Bei der Lyophilisierung handelt es sich um ein einzigartiges Herstellungsverfahren, an dessen Ende echte 'Hochleistungs-Hefen“ stehen, die schneller reaktiviert werden und nicht kühl gelagert werden müssen. Ideal also für unterwegs und auf Reisen. Anwendung von Perenterol® Junior 250 mg Pulver Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis: Für Säuglinge und Kleinkinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol®® Junior. Die Behandlung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Kinder ab 2 Jahre bis einschließlich 11 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Tipp: Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die weder zu heiß (nicht über 50° C) noch eisgekühlt sein sollten. Pflichttext: Perenterol® Junior 250 mg Pulver. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae Hansen CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii). Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung akuter Diarrhöen, auch bei Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Warnhinweis: Enthält Lactose u. Fructose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: März 2018. Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Perenterol® Junior 250 mg Pulver
8,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Perenterol® Junior 250 mg Pulver mit Arznei-Hefe gegen Durchfall, 10 Beutel Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren Stark gegen Durchfall – gut für den Darm; geeignet bei akutem Durchfall, Reisedurchfall und Antibiotika-Durchfall Der natürliche Wirkstoff Saccharomyces boulardii (Arznei-Hefe) bindet die Erreger und scheidet sie aus Kindgerechter Geschmack und praktische Pulverform zum Einrühren in Getränke oder Speisen Stark gegen Durchfall – gut für den Darm Perenterol® Junior 250 mg hat sich bei Durchfall bewährt. Der natürliche Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) ist gut verträglich und hilft effektiv gegen Durchfall, ohne die natürliche Darmtätigkeit zu beeinträchtigen. Er bindet die Durchfallerreger und scheidet sie aus. Auch die Regeneration der Darmflora wird unterstützt und der weitere Flüssigkeitsverlust unterbunden. Das besondere Plus für Kinder ist die praktische Pulverform und der leckere Geschmack. Das Pulver wird einfach in zimmerwarme Speisen oder Getränke eingerührt – fertig! Nicht zuletzt überzeugt Perenterol® Junior 250 mg durch seine gute Verträglichkeit. Ausgezeichnet: Perenterol® Junior 250 mg Pulver wurde von der Zeitschrift Öko-Test in Bezug auf Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit mit der Bewertung 'Sehr gut“ ausgezeichnet (Öko-Test Ausgabe 06/12. Im Test waren 29 Durchfall-Präparate, wovon 9 mit sehr gut bewertet wurden). Tipp: Perenterol® ist in der Dosierung 250 mg auch als Kapseln erhältlich. Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii: Natürlich wirksam Perenterol® Junior 250 mg Pulver enthält eine spezielle Arznei-Hefe: Saccharomyces boulardii. Dabei handelt es sich um einen eigens für medizinische Zwecke eingesetzten Wirkstoff, der sich durch ein breites Wirkspektrum und gute Verträglichkeit auszeichnet. Besonders hervorzuheben: S. boulardii beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung, sie legt den Darm also nicht 'lahm“. Ein deutlicher Vorteil gegenüber einigen Durchfallmitteln. Gerade auch für Kinder! So umfassend wirkt S. boulardii bei Durchfall: Bindet Durchfall-Erreger und hilft, die Erreger aus dem Körper auszuscheiden Neutralisiert bakterielle Giftstoffe Verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust Unterstützt die Regeneration des Darms Wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems) Stabilisiert die Darmflora Die Wirksamkeit der Arznei-Hefe ist durch zahlreiche klinische Studien belegt (Shan, L.s. et al., Benef Microbes. 2013; 4: 329-34/ Höchter, W. et al., Münch med. Wochenschr 1990, 132: 188-92/ Kollaritsch, H. H. et al., Münch med Wochenschr. 1988, 38: 671-4.). Die gute Verträglichkeit rundet das Profil von S. boulardii ab und macht diesen Wirkstoff gerade auch für Kinder bei Durchfall so wertvoll. Wissenswert: In Perenterol® Junior 250 mg liegt S. boulardii in lyophilisierter Form vor. Bei der Lyophilisierung handelt es sich um ein einzigartiges Herstellungsverfahren, an dessen Ende echte 'Hochleistungs-Hefen“ stehen, die schneller reaktiviert werden und nicht kühl gelagert werden müssen. Ideal also für unterwegs und auf Reisen. Anwendung von Perenterol® Junior 250 mg Pulver Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis: Für Säuglinge und Kleinkinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol®® Junior. Die Behandlung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Kinder ab 2 Jahre bis einschließlich 11 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Tipp: Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die weder zu heiß (nicht über 50° C) noch eisgekühlt sein sollten. Pflichttext: Perenterol® Junior 250 mg Pulver. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae Hansen CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii). Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung akuter Diarrhöen, auch bei Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Warnhinweis: Enthält Lactose u. Fructose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: März 2018. Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Perenterol® Junior 250 mg Pulver
16,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Perenterol® Junior 250 mg Pulver mit Arznei-Hefe gegen Durchfall, 10 Beutel Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren Stark gegen Durchfall – gut für den Darm; geeignet bei akutem Durchfall, Reisedurchfall und Antibiotika-Durchfall Der natürliche Wirkstoff Saccharomyces boulardii (Arznei-Hefe) bindet die Erreger und scheidet sie aus Kindgerechter Geschmack und praktische Pulverform zum Einrühren in Getränke oder Speisen Stark gegen Durchfall – gut für den Darm Perenterol® Junior 250 mg hat sich bei Durchfall bewährt. Der natürliche Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) ist gut verträglich und hilft effektiv gegen Durchfall, ohne die natürliche Darmtätigkeit zu beeinträchtigen. Er bindet die Durchfallerreger und scheidet sie aus. Auch die Regeneration der Darmflora wird unterstützt und der weitere Flüssigkeitsverlust unterbunden. Das besondere Plus für Kinder ist die praktische Pulverform und der leckere Geschmack. Das Pulver wird einfach in zimmerwarme Speisen oder Getränke eingerührt – fertig! Nicht zuletzt überzeugt Perenterol® Junior 250 mg durch seine gute Verträglichkeit. Ausgezeichnet: Perenterol® Junior 250 mg Pulver wurde von der Zeitschrift Öko-Test in Bezug auf Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit mit der Bewertung 'Sehr gut“ ausgezeichnet (Öko-Test Ausgabe 06/12. Im Test waren 29 Durchfall-Präparate, wovon 9 mit sehr gut bewertet wurden). Tipp: Perenterol® ist in der Dosierung 250 mg auch als Kapseln erhältlich. Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii: Natürlich wirksam Perenterol® Junior 250 mg Pulver enthält eine spezielle Arznei-Hefe: Saccharomyces boulardii. Dabei handelt es sich um einen eigens für medizinische Zwecke eingesetzten Wirkstoff, der sich durch ein breites Wirkspektrum und gute Verträglichkeit auszeichnet. Besonders hervorzuheben: S. boulardii beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung, sie legt den Darm also nicht 'lahm“. Ein deutlicher Vorteil gegenüber einigen Durchfallmitteln. Gerade auch für Kinder! So umfassend wirkt S. boulardii bei Durchfall: Bindet Durchfall-Erreger und hilft, die Erreger aus dem Körper auszuscheiden Neutralisiert bakterielle Giftstoffe Verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust Unterstützt die Regeneration des Darms Wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems) Stabilisiert die Darmflora Die Wirksamkeit der Arznei-Hefe ist durch zahlreiche klinische Studien belegt (Shan, L.s. et al., Benef Microbes. 2013; 4: 329-34/ Höchter, W. et al., Münch med. Wochenschr 1990, 132: 188-92/ Kollaritsch, H. H. et al., Münch med Wochenschr. 1988, 38: 671-4.). Die gute Verträglichkeit rundet das Profil von S. boulardii ab und macht diesen Wirkstoff gerade auch für Kinder bei Durchfall so wertvoll. Wissenswert: In Perenterol® Junior 250 mg liegt S. boulardii in lyophilisierter Form vor. Bei der Lyophilisierung handelt es sich um ein einzigartiges Herstellungsverfahren, an dessen Ende echte 'Hochleistungs-Hefen“ stehen, die schneller reaktiviert werden und nicht kühl gelagert werden müssen. Ideal also für unterwegs und auf Reisen. Anwendung von Perenterol® Junior 250 mg Pulver Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis: Für Säuglinge und Kleinkinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol®® Junior. Die Behandlung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Kinder ab 2 Jahre bis einschließlich 11 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Tipp: Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die weder zu heiß (nicht über 50° C) noch eisgekühlt sein sollten. Pflichttext: Perenterol® Junior 250 mg Pulver. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae Hansen CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii). Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung akuter Diarrhöen, auch bei Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Warnhinweis: Enthält Lactose u. Fructose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: März 2018. Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Elotrans® Pulver
7,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen Durchfall ist die häufigste Ursache für eine Entgleisung des Wasser- und Mineralstoffhaushaltes. Dies hat besonders bei Kindern oft ernsthafte Konsequenzen, weil Kinder einen drei- bis viermal höheren Flüssigkeitsumsatz haben als Erwachsene und entsprechend höhere Mineralstoff- und Flüssigkeitsverluste erleiden, wenn sie Durchfall haben. Aus diesem Grund muss jeder Flüssigkeitsverlust unmittelbar und richtig ausgeglichen werden. Kinder reagieren auch besonders empfindlich auf eine unkorrekte Elektrolyt- und Mineralstoffzufuhr. D. h. dass nur eine Trinklösung zum Flüssigkeitsausgleich verabreicht werden sollte, die eine ausgewogene und auf den jeweiligen Bedarf des Kindes abgestimmte Elektrolytkonzentration enthält. Die Resorption der so zugeführten Elektrolyte aus dem Darm wird durch die Gegenwart von Glucose (Zucker) unterstützt. Elotrans® liefert dem Körper Salze, Mineralstoffe und Glucose in der optimalen Zusammensetzung und unterstützt so die Regeneration. Gute Gründe für Elotrans® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen Für Kinder und Erwachsene Gleichen Wasser- und Elektrolyteverluste aus Verkürzen die Durchfalldauer Verbessern rasch das Allgemeinbefinden Wirkstoffe D-Glucose, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Natriumcitrat 2 H2O Verzehrempfehlung: Säuglinge: 3 - 5 (ggf. auch mehr) Beutel in 24 Stunden, Kinder: 1 Beutel nach jedem Stuhlgang, Erwachsene: 1 bis 2 Beutel nach jedem Stuhlgang. Nettofüllmenge: 10 Beutel (Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen) Hinweis: 1 Beutel Elotrans® enthält 4 g Glucose entsprechend 4 g Kohlenhydrate (entspricht ca. 0,33 Broteinheiten (Be)). Enthält Glucose, Kaliumchlorid u. Natriumverbindungen. Pflichttext: Zur oralen Salz- (Elektrolyt-) und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen. Hinweise: Jeder Durchfall kann Anzeichen einer schweren Erkrankung sein. Bei längerer Dauer und/oder Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens ist daher unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern können Durchfälle, besonders bei gleichzeitigem, unstillbarem Erbrechen, rasch zu schweren Krankheitserscheinungen (Bewusstseinstrübung, Schock) führen. Es ist daher bei der Durchfallbehandlung von Säuglingen und Kleinkindern in jedem Fall ein Arzt hinzuzuziehen. Enthält Glucose, Kaliumchlorid und Natriumverbindungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stada GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel Stand: Februar 2017

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Elotrans® Pulver
3,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen Durchfall ist die häufigste Ursache für eine Entgleisung des Wasser- und Mineralstoffhaushaltes. Dies hat besonders bei Kindern oft ernsthafte Konsequenzen, weil Kinder einen drei- bis viermal höheren Flüssigkeitsumsatz haben als Erwachsene und entsprechend höhere Mineralstoff- und Flüssigkeitsverluste erleiden, wenn sie Durchfall haben. Aus diesem Grund muss jeder Flüssigkeitsverlust unmittelbar und richtig ausgeglichen werden. Kinder reagieren auch besonders empfindlich auf eine unkorrekte Elektrolyt- und Mineralstoffzufuhr. D. h. dass nur eine Trinklösung zum Flüssigkeitsausgleich verabreicht werden sollte, die eine ausgewogene und auf den jeweiligen Bedarf des Kindes abgestimmte Elektrolytkonzentration enthält. Die Resorption der so zugeführten Elektrolyte aus dem Darm wird durch die Gegenwart von Glucose (Zucker) unterstützt. Elotrans® liefert dem Körper Salze, Mineralstoffe und Glucose in der optimalen Zusammensetzung und unterstützt so die Regeneration. Gute Gründe für Elotrans® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen Für Kinder und Erwachsene Gleichen Wasser- und Elektrolyteverluste aus Verkürzen die Durchfalldauer Verbessern rasch das Allgemeinbefinden Wirkstoffe D-Glucose, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Natriumcitrat 2 H2O Verzehrempfehlung: Säuglinge: 3 - 5 (ggf. auch mehr) Beutel in 24 Stunden, Kinder: 1 Beutel nach jedem Stuhlgang, Erwachsene: 1 bis 2 Beutel nach jedem Stuhlgang. Nettofüllmenge: 10 Beutel (Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen) Hinweis: 1 Beutel Elotrans® enthält 4 g Glucose entsprechend 4 g Kohlenhydrate (entspricht ca. 0,33 Broteinheiten (Be)). Enthält Glucose, Kaliumchlorid u. Natriumverbindungen. Pflichttext: Zur oralen Salz- (Elektrolyt-) und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen. Hinweise: Jeder Durchfall kann Anzeichen einer schweren Erkrankung sein. Bei längerer Dauer und/oder Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens ist daher unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern können Durchfälle, besonders bei gleichzeitigem, unstillbarem Erbrechen, rasch zu schweren Krankheitserscheinungen (Bewusstseinstrübung, Schock) führen. Es ist daher bei der Durchfallbehandlung von Säuglingen und Kleinkindern in jedem Fall ein Arzt hinzuzuziehen. Enthält Glucose, Kaliumchlorid und Natriumverbindungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stada GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel Stand: Februar 2017

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Enterogelan® KH
1,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Diätergänzungsfuttermittel zur Durchfallbehandlung bei Hunden und Katzen Enterogelan KH wird bei oder nach akutem Durchfall gegeben. Inhaltsstoffe: Dextrose Monohydrat, Mucopolysaccharide, Natriumbicarbonat, Na- triumchlorid, Kaliumchlorid, Magnesiumhydroxid Rohprotein 3,1 % Rohfett 0,8 % Rohasche 18,1 % Rohfaser 1,1 % Natrium 5,0 % Kalium 1,9 % Chlorid 5,0 % Zusatzstoffe in 1000 ml: Natriumcitrat 29 000 mg (Konservierungsstoff) Glycin 12 000 mg Bitte die zu verabreichende Menge individuell dem Flüssigkeitsbedarf des Tieres anpassen. Fütterungsempfehlung: Hunde: 1/2 Beutel je 10 kg Körpergewicht Katzen: 1/4 Beutel Empfohlene Fütterungsdauer: 1 - 7 Tage Enterogelan KH wird bei und nach akutem Durchfall gegeben. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Spasmolytika sollten nicht in Verbindung mit diesem Diät-Ergänzungsfuttermittel gegeben werden. Eine Kombination mit anderen Elektrolytmischungen ist zu vermeiden. Große Mengen von Enterogelan KH können zu Verstopfung führen. Bitte achten Sie darauf, dass die mit Enterogelan KH ergänzte Futtermenge rasch aufgenommen wird. Zur Verabreichung über das Trinkwasser Enterogelan KH in 125 ml Wasser (handwarm)auflösen. Das in Wasser frisch aufgelöste Enterogelan KH 3 - 4 mal täglich anbieten. Nicht aufgenommene Lösung verwerfen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Enterogelan® KH
16,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Diätergänzungsfuttermittel zur Durchfallbehandlung bei Hunden und Katzen Enterogelan KH wird bei oder nach akutem Durchfall gegeben. Inhaltsstoffe: Dextrose Monohydrat, Mucopolysaccharide, Natriumbicarbonat, Na- triumchlorid, Kaliumchlorid, Magnesiumhydroxid Rohprotein 3,1 % Rohfett 0,8 % Rohasche 18,1 % Rohfaser 1,1 % Natrium 5,0 % Kalium 1,9 % Chlorid 5,0 % Zusatzstoffe in 1000 ml: Natriumcitrat 29 000 mg (Konservierungsstoff) Glycin 12 000 mg Bitte die zu verabreichende Menge individuell dem Flüssigkeitsbedarf des Tieres anpassen. Fütterungsempfehlung: Hunde: 1/2 Beutel je 10 kg Körpergewicht Katzen: 1/4 Beutel Empfohlene Fütterungsdauer: 1 - 7 Tage Enterogelan KH wird bei und nach akutem Durchfall gegeben. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Spasmolytika sollten nicht in Verbindung mit diesem Diät-Ergänzungsfuttermittel gegeben werden. Eine Kombination mit anderen Elektrolytmischungen ist zu vermeiden. Große Mengen von Enterogelan KH können zu Verstopfung führen. Bitte achten Sie darauf, dass die mit Enterogelan KH ergänzte Futtermenge rasch aufgenommen wird. Zur Verabreichung über das Trinkwasser Enterogelan KH in 125 ml Wasser (handwarm)auflösen. Das in Wasser frisch aufgelöste Enterogelan KH 3 - 4 mal täglich anbieten. Nicht aufgenommene Lösung verwerfen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Diarrhoesan elektrolyt, 10 St
6,36 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Elektrolyt Lösung bei Durchfall: Endlich mit leckerem Geschmack für hohe Akzeptanz besonders bei Kindernzum Diätmanagement bei erhöhtem Homocystein und endothelialer DysfunktionAnwendungshinweisezum Herstellen einer Lösung zum EinnehmenWarnhinweiseTageshöchstdosis beachten14012020 Verzehrempfehlung: Verzehrempfehlung: Kleinkinder (1-3 Jahre): 3-5 Beutel Beutel in 24 Stunden. Kinder ab 4 Jahren: 1 Beutel nach jedem Stuhlgang maximal 8 Beutel in 24 Stunden Jugendliche und Erwachsene: 1-2 Beutel nach jedem Stuhlgang Hinweise nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)Wenn Sie Informationen zu Inhaltsstoffen und Zutaten nach der Lebensmittelinformationsverordnung (EG/1169/2011) wünschen, kontaktieren Sie uns gern unter der E-Mail-Adresse: LMIV@apo-rot.de

Anbieter: Apo-rot
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot