Angebote zu "Darmflora" (334 Treffer)

FlavoFight 250 mg
Angebot
34,49 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Ein Konzentrat aus natürlichen Flavonoiden trägt zum Wohlbefinden der Darmflora bei; stellt ein Interesse gegen die Verdauungsstörungen (Durchfall, …) dar; besitzt eine entzündungshemmende Aktivität.

Anbieter: supersmart.com
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® 10 (30x5g)
29,33 € *
zzgl. 3,90 € Versand

10 Pulver von Omni-Biotic Antibiotika bringen häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern. Zudem werden oft nicht nur Krankheitserreger zerstört, sondern ebenso ganze Stämme der ´´guten´´ Darmbakterien. Omni-Biotic 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen und diese Nebenwirkungen ausgleichen. Weiterhin können sich wiederum gute Darmbakterien ansiedeln und vermehren. Im Idealfall sollte Omni-Biotic 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Anwendungstipps/Dosierung Nimm während der gesamten Antibiotikatherapie 2 mal täglich 1 Beutel und rühre den Inhalt in ein Glas mit 1/8 l Wasser, halte mindestens 1 Minute Aktivierungszeit ein, rühre noch einmal um und trinke dann aus. Die Einnahme sollte nach Möglichkeit noch 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums eingenommen werden. Informationen zum Hersteller/Importer: Institut Allergosan Deutschland GmbHNördliche Münchner Straße 4782031 GrünwaldDeutschlandwww.allergosan.at Zutatenliste: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin , Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat. *Bakterienstämme: Lactobacillus acidpohilus W55 Lactobacillus acidpohilus W37Lactobacillus paracasei W72 Lactobacillus rhamnosus W71 Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactococcus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W18 Bifidobacterium longum W51 Besondere Merkmale: Mit Aroma(en). Verzehrempfehlung: Während der gesamten Anitbiotika - Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika - Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idelfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Aufbewahrung: Trocken lagern. Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel Nettogewicht: 150g Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Das Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
24x410g Gastro Intestinal Royal Canin Veterinar...
Bestseller
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet ein diätisches Nassfutter, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitits leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® 10 (40x5g)
38,43 € *
ggf. zzgl. Versand

10 Pulver von Omni-Biotic Antibiotika bringen häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern. Zudem werden oft nicht nur Krankheitserreger zerstört, sondern ebenso ganze Stämme der ´´guten´´ Darmbakterien. Omni-Biotic 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen und diese Nebenwirkungen ausgleichen. Weiterhin können sich wiederum gute Darmbakterien ansiedeln und vermehren. Im Idealfall sollte Omni-Biotic 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Anwendungstipps/Dosierung Nimm während der gesamten Antibiotikatherapie 2 mal täglich 1 Beutel und rühre den Inhalt in ein Glas mit 1/8 l Wasser, halte mindestens 1 Minute Aktivierungszeit ein, rühre noch einmal um und trinke dann aus. Die Einnahme sollte nach Möglichkeit noch 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums eingenommen werden. Informationen zum Hersteller/Importer: Institut Allergosan Deutschland GmbHNördliche Münchner Straße 4782031 GrünwaldDeutschlandwww.allergosan.at Zutatenliste: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin , Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat. *Bakterienstämme: Lactobacillus acidpohilus W55 Lactobacillus acidpohilus W37Lactobacillus paracasei W72 Lactobacillus rhamnosus W71 Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactococcus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W18 Bifidobacterium longum W51 Besondere Merkmale: Mit Aroma(en). Verzehrempfehlung: Während der gesamten Anitbiotika - Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika - Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idelfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Aufbewahrung: Trocken lagern. Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel Nettogewicht: 200g Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Das Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
2 x 12kg Gastro Intestinal Low Fat Royal Canin ...
Highlight
117,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet eine diätische Rezeptur, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitis leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® 10 (20x5g)
20,93 € *
zzgl. 3,90 € Versand

10 Pulver von Omni-Biotic Antibiotika bringen häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern. Zudem werden oft nicht nur Krankheitserreger zerstört, sondern ebenso ganze Stämme der ´´guten´´ Darmbakterien. Omni-Biotic 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen und diese Nebenwirkungen ausgleichen. Weiterhin können sich wiederum gute Darmbakterien ansiedeln und vermehren. Im Idealfall sollte Omni-Biotic 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Anwendungstipps/Dosierung Nimm während der gesamten Antibiotikatherapie 2 mal täglich 1 Beutel und rühre den Inhalt in ein Glas mit 1/8 l Wasser, halte mindestens 1 Minute Aktivierungszeit ein, rühre noch einmal um und trinke dann aus. Die Einnahme sollte nach Möglichkeit noch 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums eingenommen werden. Informationen zum Hersteller/Importer: Institut Allergosan Deutschland GmbHNördliche Münchner Straße 4782031 GrünwaldDeutschlandwww.allergosan.at Zutatenliste: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin , Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat. *Bakterienstämme: Lactobacillus acidpohilus W55 Lactobacillus acidpohilus W37Lactobacillus paracasei W72 Lactobacillus rhamnosus W71 Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactococcus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W18 Bifidobacterium longum W51 Besondere Merkmale: Mit Aroma(en). Verzehrempfehlung: Während der gesamten Anitbiotika - Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika - Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idelfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Aufbewahrung: Trocken lagern. Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel Nettogewicht: 100g Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Das Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
12x410g Gastro Intestinal Low Fat Royal Canin H...
Beliebt
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet ein diätisches Nassfutter, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitits leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Cane Protecta Darmflora Stimulator - 30 ml
14,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ist ein natürliches Mittel aus Pflanzenextrakten und Kräutern, das die Darmflora Ihres Hundes stimuliert und die Funktion des Darmes fördert. Ebenso wird der natürliche Stuhlgang in Gang gesetzt.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
12kg Gastro Intestinal Low Fat Royal Canin Vete...
Aktuell
57,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet eine diätische Rezeptur, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitits leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die Fettrestriktion kann die Verdauung von Hunden verbessern, die an einer Hyperlipidämie oder den Folgen einer akuten Pankreatitis leiden. Geringer Fasergehalt: Der reduzierte Fasergehalt ermöglicht eine hohe Verdaulichkeit und optimale Nährstoffabsorption. Schutz durch Antioxidantien: Die patentierte Antioxidanzienkombination (Vitamin E und C, Lutein und Taurin) kann helfen, die Körperzellen vor Angriffen aggressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und das Immunsystem zu unterstützen. Weitere Informationen: Dank seines niedrigen Fett- und Faseranteils ist GASTRO INTESTINAL LOW FAT insbesondere für Hunde mit niedriger Fetttoleranz und Störungen des Lipidstoffwechsels geeignet. Behandlungsdauer: Die Fütterungsdauer variiert in Abhängigkeit von der Schwere der Symptome. GASTRO INTESTINAL LOW FAT kann gegebenenfalls lebenslang verfüttert werden.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Biosan® AAD Plus
37,89 €
Rabatt
27,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Biosan® AAD PLUS Bei Durchfall durch Antibiotika Bei bakteriellen Infektionen wird häufig eine Behandlung mit Antibiotika verordnet, um die Erkrankung wirksam zu bekämpfen. Dabei stellt sich bei einigen Patienten Durchfall ein, denn Antibiotika töten nicht nur schädliche Bakterien ab, sondern greifen auch nützliche Darmbakterien an und können so die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen. Unerwünschte Bakterien können sich vermehren und so zu Antibiotika-assoziertem Durchfall (kurz: AAD) führen. Mit Probiotika können natürlicherweise im Darm vorkommende Bakterien zugeführt und wieder angesiedelt werden. Auf diese Weise können schädliche Bakterien verdrängt werden. Hochdosiert & gut verträglich Multi-Bakterien-Komplex mit 70 Milliarden Bakterien + Hefekultur Saccharomyces boulardii Praktischer Direktstick – Einnahme ohne Wasser möglich Nur 1x täglich Keine Warte- und Aktivierungszeit Vegan. Frei von Gluten, Laktose und Gentechnik Mit natürlichen Bakterien PLUS Hefen Biosan® AAD PLUS enthält pro Stick Direktgranulat 70 Milliarden lebens- und vermehrungsfähige Bifidobakterien und Lactobacillen PLUS 10 Milliarden Hefen der Gattung Saccharomyces boulardii. Damit können krankheitsauslösende Darmkeime gehemmt und blockiert werden sowie Durchfall infolge einer Antibiotika-Einnahme reduziert werden. Gleichzeitig kann die Vermehrung von gesunden Darmbakterien angeregt und das Immunsystem gestärkt werden. Die enthaltenen Bakterienkulturen kommen in weit höherer Anzahl auch in unserer natürlichen Darmflora vor. Daher ist Biosan® AAD PLUS gut verträglich. Mit welcher Wahrscheinlichkeit kann Durchfall bei einer Antibiotika-Behandlung auftreten? In bis zu 49 Prozent* der Fälle tritt während oder nach der Behandlung die sogenannte Antibiotika-assoziierte Diarrhoe (AAD) auf. Grund dafür ist, dass Antibiotika nicht zwischen nützlichen Darmbakterien und krankheitserregenden Keimen unterscheiden können und ihre Wirksamkeit somit auch gegen diejenigen Bakterien in der Darmschleimhaut richten, die für eine reibungslose Darmtätigkeit notwendig sind. Gerät die Darmflora dadurch aus dem Gleichgewicht, können Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall entstehen. Zu welcher Tageszeit sollte man Biosan® AAD PLUS verzehren? Der Verzehr von Biosan® AAD PLUS kann zu jeder Tageszeit erfolgen und ist unabhängig von Mahlzeiten. Wichtige Hinweise: Für Erwachsene. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kein vollständiges Lebensmittel. Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche sowie schwerkranke (z.B. hospitalisierte) Patienten, immunsupprimierte Patienten sowie Patienten mit zentralem Venenkatheter. Stick nicht in Gegenwart dieser Patientengruppen öffnen. Vor dem Verzehr in der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Warum enthält Biosan® AAD PLUS eine so hohe Anzahl an Bakterien? Die hohe Anzahl von 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen in Biosan® AAD PLUS sorgt für eine effiziente Besiedlung des Darms mit nützlichen Bakterien. Wissenschaftliche Untersuchungen weisen darauf hin, dass sich die Wirkung bei Antibiotika-bedingtem Durchfall durch ein hochdosiertes Probiotikum verbessert. Zutaten: Saccharomyces cerevisiae var. boulardii (33,3 %), Traubenzucker, Biosan Multi-Bakterien-Komplex (21,5 %: Bifidobacterium lactis (BL-04), Lactobacillus acidophilus (LA-14), Lactobacillus plantarum (SDZ-11), Lactobacillus paracasei (SDZ-22)), Süßungsmittel Xylit, Aroma, Trennmittel Siliciumdioxid, Süßungsmittel Sucralose, Emulgator Sorbitanmonostearat Nährstoffe Je Tagesdosis Saccharomyces cerevisiae var. boulardii 10 Mrd. KBE* Milchsäurebildende Bakterienstämme 70 Mrd. KBE davon Bifidobacterium lactis (BL-04) 52,5 Mrd. KBE davon Lactobacillus acidophilus (LA-14) 14 Mrd. KBE davon Lactobacillus plantarum (SDZ-11) 2,8 Mrd KBE davon Lactobacillus paracasei (SDZ-22) 0,7 Mrd. KBE *Koloniebildende Einheiten Verzehrsempfehlung: 1x täglich den Inhalt eines Sticks direkt ohne Flüssigkeit einnehmen oder vorher in einem Glas Wasser oder einem anderen, nicht heißen Getränk auflösen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 28 Sticks Herstellerdaten: Hexal AG Industriestraße 25 83607 Holzkirchen

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
12kg Gastro Intestinal Low Fat Royal Canin Vete...
Empfehlung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet eine diätische Rezeptur, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitis leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Biosan® AAD Plus
11,89 €
Sale
9,48 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Biosan® AAD PLUS Bei Durchfall durch Antibiotika Bei bakteriellen Infektionen wird häufig eine Behandlung mit Antibiotika verordnet, um die Erkrankung wirksam zu bekämpfen. Dabei stellt sich bei einigen Patienten Durchfall ein, denn Antibiotika töten nicht nur schädliche Bakterien ab, sondern greifen auch nützliche Darmbakterien an und können so die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen. Unerwünschte Bakterien können sich vermehren und so zu Antibiotika-assoziertem Durchfall (kurz: AAD) führen. Mit Probiotika können natürlicherweise im Darm vorkommende Bakterien zugeführt und wieder angesiedelt werden. Auf diese Weise können schädliche Bakterien verdrängt werden. Hochdosiert & gut verträglich Multi-Bakterien-Komplex mit 70 Milliarden Bakterien + Hefekultur Saccharomyces boulardii Praktischer Direktstick – Einnahme ohne Wasser möglich Nur 1x täglich Keine Warte- und Aktivierungszeit Vegan. Frei von Gluten, Laktose und Gentechnik Mit natürlichen Bakterien PLUS Hefen Biosan® AAD PLUS enthält pro Stick Direktgranulat 70 Milliarden lebens- und vermehrungsfähige Bifidobakterien und Lactobacillen PLUS 10 Milliarden Hefen der Gattung Saccharomyces boulardii. Damit können krankheitsauslösende Darmkeime gehemmt und blockiert werden sowie Durchfall infolge einer Antibiotika-Einnahme reduziert werden. Gleichzeitig kann die Vermehrung von gesunden Darmbakterien angeregt und das Immunsystem gestärkt werden. Die enthaltenen Bakterienkulturen kommen in weit höherer Anzahl auch in unserer natürlichen Darmflora vor. Daher ist Biosan® AAD PLUS gut verträglich. Mit welcher Wahrscheinlichkeit kann Durchfall bei einer Antibiotika-Behandlung auftreten? In bis zu 49 Prozent* der Fälle tritt während oder nach der Behandlung die sogenannte Antibiotika-assoziierte Diarrhoe (AAD) auf. Grund dafür ist, dass Antibiotika nicht zwischen nützlichen Darmbakterien und krankheitserregenden Keimen unterscheiden können und ihre Wirksamkeit somit auch gegen diejenigen Bakterien in der Darmschleimhaut richten, die für eine reibungslose Darmtätigkeit notwendig sind. Gerät die Darmflora dadurch aus dem Gleichgewicht, können Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall entstehen. Zu welcher Tageszeit sollte man Biosan® AAD PLUS verzehren? Der Verzehr von Biosan® AAD PLUS kann zu jeder Tageszeit erfolgen und ist unabhängig von Mahlzeiten. Wichtige Hinweise: Für Erwachsene. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kein vollständiges Lebensmittel. Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche sowie schwerkranke (z.B. hospitalisierte) Patienten, immunsupprimierte Patienten sowie Patienten mit zentralem Venenkatheter. Stick nicht in Gegenwart dieser Patientengruppen öffnen. Vor dem Verzehr in der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Warum enthält Biosan® AAD PLUS eine so hohe Anzahl an Bakterien? Die hohe Anzahl von 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen in Biosan® AAD PLUS sorgt für eine effiziente Besiedlung des Darms mit nützlichen Bakterien. Wissenschaftliche Untersuchungen weisen darauf hin, dass sich die Wirkung bei Antibiotika-bedingtem Durchfall durch ein hochdosiertes Probiotikum verbessert. Zutaten: Saccharomyces cerevisiae var. boulardii (33,3 %), Traubenzucker, Biosan Multi-Bakterien-Komplex (21,5 %: Bifidobacterium lactis (BL-04), Lactobacillus acidophilus (LA-14), Lactobacillus plantarum (SDZ-11), Lactobacillus paracasei (SDZ-22)), Süßungsmittel Xylit, Aroma, Trennmittel Siliciumdioxid, Süßungsmittel Sucralose, Emulgator Sorbitanmonostearat Nährstoffe Je Tagesdosis Saccharomyces cerevisiae var. boulardii 10 Mrd. KBE* Milchsäurebildende Bakterienstämme 70 Mrd. KBE davon Bifidobacterium lactis (BL-04) 52,5 Mrd. KBE davon Lactobacillus acidophilus (LA-14) 14 Mrd. KBE davon Lactobacillus plantarum (SDZ-11) 2,8 Mrd KBE davon Lactobacillus paracasei (SDZ-22) 0,7 Mrd. KBE *Koloniebildende Einheiten Verzehrsempfehlung: 1x täglich den Inhalt eines Sticks direkt ohne Flüssigkeit einnehmen oder vorher in einem Glas Wasser oder einem anderen, nicht heißen Getränk auflösen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 7 Sticks Herstellerdaten: Hexal AG Industriestraße 25 83607 Holzkirchen

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
6kg Canine Gastro Intestinal Low Fat Royal Cani...
Beliebt
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet eine diätische Rezeptur, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitits leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die Fettrestriktion kann die Verdauung von Hunden verbessern, die an einer Hyperlipidämie oder den Folgen einer akuten Pankreatitis leiden. Geringer Fasergehalt: Der reduzierte Fasergehalt ermöglicht eine hohe Verdaulichkeit und optimale Nährstoffabsorption. Schutz durch Antioxidantien: Die patentierte Antioxidanzienkombination (Vitamin E und C, Lutein und Taurin) kann helfen, die Körperzellen vor Angriffen aggressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und das Immunsystem zu unterstützen. Weitere Informationen: Dank seines niedrigen Fett- und Faseranteils ist GASTRO INTESTINAL LOW FAT insbesondere für Hunde mit niedriger Fetttoleranz und Störungen des Lipidstoffwechsels geeignet. Behandlungsdauer: Die Fütterungsdauer variiert in Abhängigkeit von der Schwere der Symptome. GASTRO INTESTINAL LOW FAT kann gegebenenfalls lebenslang verfüttert werden.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Lacteol® Kapseln
32,84 €
Rabatt
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lacteol® Wirkprinzip bei Durchfall 10 Milliarden (10x109) Milchsäurebakterien – sogenannte Lactobazillen – legen sich wie ein schützender Bilofilm auf die Darmschleimhaut und besetzen bestimmte Rezeptoren, an denen sich bei einem Magen-Darm-Infekt Krankheitserreger anheften und dadurch Durchfall auslösen. Lactobazillen sind ohnehin als Teil der natürlichen Darmflora im Darm vorhanden. Bei einer Attacke von Durchfallerregern benötigen sie aber dringend Verstärkung, die sie durch die Einnahme von Präparaten mit Lactobazillen in hoher Konzentration (z.B. Durchfallmittel Lacteol®, rezeptfrei in der Apotheke) erhalten. Sie zeichnen sich aus durch ihr natürliches Wirkprinzip, aktivieren die Immunabwehr und die Darmflora regeneriert sich. Das Besondere: Lacteol® bekämpft nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache einer Durchfallerkrankung. Lacteol® Anwendungsgebiet Das Durchfallmittel Lacteol® enthält hitzeinaktivierte Lactobazillen der Stämme Lactobazillus fermentum und delbrueckii. Das Präparat dient zur Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind und meist im Winter von Viren (z. B. Rotaviren) und im Sommer durch Bakterien (z. B. Salmonellen oder Campylobakter) ausgelöst werden. Zusätzlich ist es wichtig, bei Durchfall den Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten auszugleichen. Dies gilt vor allem bei Säuglingen, Kindern und älteren Menschen. Ideal dafür geeignet sind Tees oder mit kohlesäurefreiem Mineralwasser verdünnte Fruchtsäfte. Lacteol® ist bei der Durchfallbehandlung für Erwachsene (Lacteol® Kapseln) und für Kinder (Lacteol® Pulver) ab dem 1. Lebenstag geeignet. Für Säuglinge und Kinder ist die Gabe des Durchfallmittels nur nach ärztlicher Rücksprache und in Verbindung mit einer Rehydratations-Therapie (Flüssigkeitsausgleich) angezeigt. Sie können Lacteol® gegen Durchfall während und unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Dosierung Lacteol® Kapseln 1. Tag ab dem 2. Tag 3x 1 Kapsel tgl. 2x 1 Kapsel tgl. Das Durchfallmittel Lacteol® kann auch gleichzeitig mit anderen Medikamenten wie z.B. Antibiotika eingenommen werden. Pflichttext: Lacteol® Kapseln / Pulver. Wirkstoff: Gefriergetrocknete Milchsäurebakterien (Lyophilisat), inaktiviert in ihrem Kulturmedium. Zur symptomatischen Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind. Warnhinw.: Lacteol® Kapseln enthalten Lactose / Lacteol® Pulver enthält Lactose u. Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilagen und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Aptalis Pharma SAS, F-78550 Houdan, Mitvertrieb: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, D-25551 Hohenlockstedt (7/9)

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
2 x 12kg Gastro Intestinal Low Fat Royal Canin ...
Beliebt
112,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet eine diätische Rezeptur, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitits leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die Fettrestriktion kann die Verdauung von Hunden verbessern, die an einer Hyperlipidämie oder den Folgen einer akuten Pankreatitis leiden. Geringer Fasergehalt: Der reduzierte Fasergehalt ermöglicht eine hohe Verdaulichkeit und optimale Nährstoffabsorption. Schutz durch Antioxidantien: Die patentierte Antioxidanzienkombination (Vitamin E und C, Lutein und Taurin) kann helfen, die Körperzellen vor Angriffen aggressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und das Immunsystem zu unterstützen. Weitere Informationen: Dank seines niedrigen Fett- und Faseranteils ist GASTRO INTESTINAL LOW FAT insbesondere für Hunde mit niedriger Fetttoleranz und Störungen des Lipidstoffwechsels geeignet. Behandlungsdauer: Die Fütterungsdauer variiert in Abhängigkeit von der Schwere der Symptome. GASTRO INTESTINAL LOW FAT kann gegebenenfalls lebenslang verfüttert werden.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Lacteol® Kapseln
10,98 €
Reduziert
6,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Lacteol® Wirkprinzip bei Durchfall 10 Milliarden (10x109) Milchsäurebakterien – sogenannte Lactobazillen – legen sich wie ein schützender Bilofilm auf die Darmschleimhaut und besetzen bestimmte Rezeptoren, an denen sich bei einem Magen-Darm-Infekt Krankheitserreger anheften und dadurch Durchfall auslösen. Lactobazillen sind ohnehin als Teil der natürlichen Darmflora im Darm vorhanden. Bei einer Attacke von Durchfallerregern benötigen sie aber dringend Verstärkung, die sie durch die Einnahme von Präparaten mit Lactobazillen in hoher Konzentration (z.B. Durchfallmittel Lacteol®, rezeptfrei in der Apotheke) erhalten. Sie zeichnen sich aus durch ihr natürliches Wirkprinzip, aktivieren die Immunabwehr und die Darmflora regeneriert sich. Das Besondere: Lacteol® bekämpft nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache einer Durchfallerkrankung. Lacteol® Anwendungsgebiet Das Durchfallmittel Lacteol® enthält hitzeinaktivierte Lactobazillen der Stämme Lactobazillus fermentum und delbrueckii. Das Präparat dient zur Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind und meist im Winter von Viren (z. B. Rotaviren) und im Sommer durch Bakterien (z. B. Salmonellen oder Campylobakter) ausgelöst werden. Zusätzlich ist es wichtig, bei Durchfall den Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten auszugleichen. Dies gilt vor allem bei Säuglingen, Kindern und älteren Menschen. Ideal dafür geeignet sind Tees oder mit kohlesäurefreiem Mineralwasser verdünnte Fruchtsäfte. Lacteol® ist bei der Durchfallbehandlung für Erwachsene (Lacteol® Kapseln) und für Kinder (Lacteol® Pulver) ab dem 1. Lebenstag geeignet. Für Säuglinge und Kinder ist die Gabe des Durchfallmittels nur nach ärztlicher Rücksprache und in Verbindung mit einer Rehydratations-Therapie (Flüssigkeitsausgleich) angezeigt. Sie können Lacteol® gegen Durchfall während und unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Dosierung Lacteol® Kapseln 1. Tag ab dem 2. Tag 3x 1 Kapsel tgl. 2x 1 Kapsel tgl. Das Durchfallmittel Lacteol® kann auch gleichzeitig mit anderen Medikamenten wie z.B. Antibiotika eingenommen werden. Pflichttext: Lacteol® Kapseln / Pulver. Wirkstoff: Gefriergetrocknete Milchsäurebakterien (Lyophilisat), inaktiviert in ihrem Kulturmedium. Zur symptomatischen Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind. Warnhinw.: Lacteol® Kapseln enthalten Lactose / Lacteol® Pulver enthält Lactose u. Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilagen und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Aptalis Pharma SAS, F-78550 Houdan, Mitvertrieb: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, D-25551 Hohenlockstedt (7/9)

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Lacteol® Pulver
10,98 €
Sale
8,79 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Lacteol® Wirkprinzip bei Durchfall 10 Milliarden (10x109) Milchsäurebakterien – sogenannte Lactobazillen – legen sich wie ein schützender Bilofilm auf die Darmschleimhaut und besetzen bestimmte Rezeptoren, an denen sich bei einem Magen-Darm-Infekt Krankheitserreger anheften und dadurch Durchfall auslösen. Lactobazillen sind ohnehin als Teil der natürlichen Darmflora im Darm vorhanden. Bei einer Attacke von Durchfallerregern benötigen sie aber dringend Verstärkung, die sie durch die Einnahme von Präparaten mit Lactobazillen in hoher Konzentration (z.B. Durchfallmittel Lacteol®, rezeptfrei in der Apotheke) erhalten. Sie zeichnen sich aus durch ihr natürliches Wirkprinzip, aktivieren die Immunabwehr und die Darmflora regeneriert sich. Das Besondere: Lacteol™ bekämpft nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache einer Durchfallerkrankung. Lacteol® Anwendungsgebiet Das Durchfallmittel Lacteol® enthält hitzeinaktivierte Lactobazillen der Stämme Lactobazillus fermentum und delbrueckii. Das Präparat dient zur Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind und meist im Winter von Viren (z. B. Rotaviren) und im Sommer durch Bakterien (z. B. Salmonellen oder Campylobakter) ausgelöst werden. Zusätzlich ist es wichtig, bei Durchfall den Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten auszugleichen. Dies gilt vor allem bei Säuglingen, Kindern und älteren Menschen. Ideal dafür geeignet sind Tees oder mit kohlesäurefreiem Mineralwasser verdünnte Fruchtsäfte. Lacteol® ist bei der Durchfallbehandlung für Erwachsene (Lacteol® Kapseln) und für Kinder (Lacteol® Pulver) ab dem 1. Lebenstag geeignet. Für Säuglinge und Kinder ist die Gabe des Durchfallmittels nur nach ärztlicher Rücksprache und in Verbindung mit einer Rehydratations-Therapie (Flüssigkeitsausgleich) angezeigt. Sie können Lacteol® gegen Durchfall während und unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Dosierung Lacteol® Pulver 1. Tag ab dem 2. Tag 3x 1 Beutel tgl. 2x 1 Beutel tgl. Das Durchfallmittel Lacteol™ kann auch gleichzeitig mit anderen Medikamenten wie z.B. Antibiotika eingenommen werden. Pflichttext: Lacteol® Kapseln / Pulver. Wirkstoff: Gefriergetrocknete Milchsäurebakterien (Lyophilisat), inaktiviert in ihrem Kulturmedium. Zur symptomatischen Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind. Warnhinw.: Lacteol® Kapseln enthalten Lactose / Lacteol® Pulver enthält Lactose u. Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilagen und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Aptalis Pharma SAS, F-78550 Houdan, Mitvertrieb: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, D-25551 Hohenlockstedt (7/9)

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot