Angebote zu "Dragees" (100 Treffer)

Kategorien

Shops

Kwai® forte 300 mg 180 St Überzogene Tabletten
Unser Tipp
25,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dragee enthält 300 mg Knoblauchzwiebel-Pulver Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. enthalten den besonders wirkstoffreichen Kwailauch beugen der allgemeinen Arterienverkalkung und den Folgen erhöhter Blutfettwerte vor schützen empfindliche Gefäßwände und verbessern ihre Elastizität wirken einer Plaque-Neubildung entgegen bessern oder beseitigen die Symptome einer Mangeldurchblutung aufgrund allg. Arterienverkalkung verbessern die Fließeigenschaften des Blutes Anwendung Kwai® forte Dragees: Zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (Arterioskleose). Dosierung Kwai® forte Dragees: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3mal täglich 1 Tablette Art und Weise Kwai® forte Dragees: Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Nebenwirkungen Kwai® forte Dragees Selten: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall´ Es kann der für Knoblauch typische Geruch von Haut und Ateml auftreten. Nach Einnahme großer Mengen ist eine Senkung des Blutdrucks möglich. Patientenhinweise: Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Schwangerschaft: Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Aus der Anwendung von Knoblauch als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Knoblauchsubstanzen können in die Muttermilch übergehen; spezielle Untersuchungen liegen nicht vor.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Sinupret® forte Dragees
7,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendunsgebiet Sinupret forte Dragees sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Verflüssigung von zähem Schleim und zur Unterstützung spezifischer Maßnahmen bei akuten und chronischen Katarrhen der Atemwege, insbesondere der Nasennebenhöhlen. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie sind Sinupret forte Dragees einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Ihrem Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Dragee   3 Dragees (3-mal 1 Dragee) Sinupret forte Dragees sind für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht geeignet. Für Kinder von 6 bis 11 Jahren stehen Sinupret Dragees zur Verfügung. Für Kinder von 2 bis 5 Jahren stehen Sinupret Tropfen zur Verfügung. Zum Einnehmen. Die Dragees sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) eingenommen werden. Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder länger als 7 Tage andauern, muss ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie eine größere Menge von Sinupret forte Dragees eingenommen haben, als Sie sollten: Eine Überdosierung kann zu Magenbeschwerden, Erbrechen oder Durchfall führen. Behandlung von Überdosierungen: Im Falle einer Überdosierung sollte eine symptomatische Behandlung eingeleitet werden. Wenn Sie die Einnahme von Sinupret forte Dragees vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme von Sinupret forte Dragees abbrechen Das Absetzen von Sinupret forte Dragees ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Sinupret forte Dragees enthalten Die Wirkstoffe sind: Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüte mit Kelch, Gartensauerampferkraut, Holunderblüte, Eisenkraut. 1 Dragee enthält: Enzianwurzel (Gentianae radix) 12 mg Schlüsselblumenblüte mit Kelch (Primulae flos cum calycibus) 36 mg Gartenauerampferkraut (Rumicis herba) 36 mg Holunderblüte (Sambuci flos) 36 mg Eisenkraut (Verbenae herba) 36 mg Die sonstigen Bestandteile sind: Kern: Kartoffelstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Gelatine, Sorbitol, Stearinsäure, gereinigtes Wasser Hülle: Calciumcarbonat, Glucosesirup, Magnesiumoxid, Maisstärke, basisches Butylmethacrylat-Copolymer, Montanglycolwachs, Dextrin; Rizinusöl, Saccharose, Schellack, Talkum Farbstoffe in Hülle: Riboflavin (E101), Indigotin I (E 132), Chlorophyll- und Chlorophyllin-Kupfer-Komplex (E141), Titandioxid (E 171)

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kwai® forte 300 mg
29,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dragee enthält 300 mg Knoblauchzwiebel-Pulver Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. enthalten den besonders wirkstoffreichen Kwailauch beugen der allgemeinen Arterienverkalkung und den Folgen erhöhter Blutfettwerte vor schützen empfindliche Gefäßwände und verbessern ihre Elastizität wirken einer Plaque-Neubildung entgegen bessern oder beseitigen die Symptome einer Mangeldurchblutung aufgrund allg. Arterienverkalkung verbessern die Fließeigenschaften des Blutes Anwendung Kwai® forte Dragees: Zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (Arterioskleose). Dosierung Kwai® forte Dragees: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3mal täglich 1 Tablette Art und Weise Kwai® forte Dragees: Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Nebenwirkungen Kwai® forte Dragees Selten: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall´ Es kann der für Knoblauch typische Geruch von Haut und Ateml auftreten. Nach Einnahme großer Mengen ist eine Senkung des Blutdrucks möglich. Patientenhinweise: Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Schwangerschaft: Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Aus der Anwendung von Knoblauch als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Knoblauchsubstanzen können in die Muttermilch übergehen; spezielle Untersuchungen liegen nicht vor.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kwai® forte 300 mg
12,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dragee enthält 300 mg Knoblauchzwiebel-Pulver Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. enthalten den besonders wirkstoffreichen Kwailauch beugen der allgemeinen Arterienverkalkung und den Folgen erhöhter Blutfettwerte vor schützen empfindliche Gefäßwände und verbessern ihre Elastizität wirken einer Plaque-Neubildung entgegen bessern oder beseitigen die Symptome einer Mangeldurchblutung aufgrund allg. Arterienverkalkung verbessern die Fließeigenschaften des Blutes Anwendung Kwai® forte Dragees: Zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (Arterioskleose). Dosierung Kwai® forte Dragees: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3mal täglich 1 Tablette Art und Weise Kwai® forte Dragees: Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Nebenwirkungen Kwai® forte Dragees Selten: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall´ Es kann der für Knoblauch typische Geruch von Haut und Ateml auftreten. Nach Einnahme großer Mengen ist eine Senkung des Blutdrucks möglich. Patientenhinweise: Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Schwangerschaft: Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Aus der Anwendung von Knoblauch als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Knoblauchsubstanzen können in die Muttermilch übergehen; spezielle Untersuchungen liegen nicht vor.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Sinupret® Dragees
8,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete: Zur Verflüssigung von zähem Schleim und zur Unterstützung spezifischer Maßnahmen bei akuten und chronischen Katarrhen der Atemwege, insbesondere der Nasennebenhöhlen. Wie sind Sinupret Dragees einzunehmen? Die empfohlene Dosis beträgt: Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis Kinder von 6-11 Jahren 1 Dragee 3 Dragees (3-mal 1 Dragee) Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene 2 Dragees   6 Dragees (3-mal 2 Dragees)   Anwendung bei Kindern Sinupret Dragees sind für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren nicht geeignet. Zum Einnehmen. Die Dragees sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) eingenommen werden. Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder länger als 7 Tage andauern, muss ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie eine größere Menge von Sinupret Dragees eingenommen haben, als Sie sollten Eine Überdosierung kann zu Magenbeschwerden, Erbrechen oder Durchfall führen. Behandlung von Überdosierungen: Im Falle einer Überdosierung sollte eine symptomatische Behandlung eingeleitet werden. Wenn Sie die Einnahme von Sinupret Dragees vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme von Sinupret Dragees abbrechen Das Absetzen von Sinupret Dragees ist in der Regel unbedenklich. Gegenanzeigen: Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil darf Sinupret nicht eingenommen werden. Da die Dragees nicht teilbar sind, sind diese für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Schwangerschaft und Stillperiode: Die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung: Der Eintritt einer Schwangerschaft ist dem Arzt zu melden. Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Wechselwirkungen: Bisher nicht bekannt. Besondere Warnhinweise: Erste Anzeichen von Nebenwirkungen oder das Eintreten einer Schwangerschaft sind dem Arzt zu melden. Dosierung und Art der Anwendung: Erwachsene: 3 mal täglich 2 Dragees einnehmen. Vom Arzt kann die Dosis auf 6 mal täglich 2 Dragees erhöht werden. Kinder ab 12 Jahren: 3 mal täglich 1 Dragee. Die Einnahme soll über das Abklingen der Beschwerden hinaus fortgesetzt werden, um einen dauerhaften Therapieerfolg zu erreichen. Die Dragees werden unzerkaut, gegebenenfalls mit et was Flüssigkeit, geschluckt. Nebenwirkungen: Sinupret wird allgemein gut vertragen, nur in sehr seltenen Fällen sind Überempfindlichkeitsreaktionen wie Atemnot, Magenbeschwerden und vereinzelt Hautreaktionen und Hautveränderungen bis hin zur Bläschenbildung aufgetreten. Beim Auftreten der genannten Reaktionen ist von einer weiteren Einnahme abzusehen und unverzüglich ein Arzt zu konsultieren. Was Sinupret Dragees enthalten Die Wirkstoffe sind: Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüte mit Kelch, Gartensauerampferkraut, Holunderblüte, Eisenkraut. 1 Dragee enthält: Enzianwurzel (Gentianae radix) 6 mg 4 Schlüsselblumenblüte mit Kelch (Primulaeflos cum calycibus) 18 mg Gartensauerampferkraut (Rumicis herba) 18 mg Holunderblüte (Sambuci flos) 18 mg Eisenkraut (Verbenae herba) 18 mg Die sonstigen Bestandteile sind: Kern: Kartoffelstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Gelatine, Sorbitol, Stearinsäure, gereinigtes Wasser Hülle: Calciumcarbonat, Glucosesirup, Magnesiumoxid, Maisstärke, basisches Butylmethacrylat-Copolymer, Montanglycolwachs, Dextrin; Rizinusöl,  Saccharose, Schellack, Talkum Farbstoffe in Hülle: Riboflavin (E101), Indigotin I (E 132), Chlorophyll- und Chlorophyllin-Kupfer-Komplex (E141), Titandioxid (E 171)

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Sinupret® Dragees 50 Tabletten + Otrivin® Nasen...
13,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Sinupret® Dragees 50 Tabletten Otrivin® Nasenspray Duo 10 ml   Sinupret® Dragees 50 Tabletten Anwendungsgebiete: Zur Verflüssigung von zähem Schleim und zur Unterstützung spezifischer Maßnahmen bei akuten und chronischen Katarrhen der Atemwege, insbesondere der Nasennebenhöhlen. Wie sind Sinupret Dragees einzunehmen? Die empfohlene Dosis beträgt: Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis Kinder von 6-11 Jahren 1 Dragee 3 Dragees (3-mal 1 Dragee) Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene 2 Dragees 6 Dragees (3-mal 2 Dragees) Anwendung bei Kindern Sinupret Dragees sind für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren nicht geeignet. Zum Einnehmen. Die Dragees sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) eingenommen werden. Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder länger als 7 Tage andauern, muss ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie eine größere Menge von Sinupret Dragees eingenommen haben, als Sie sollten Eine Überdosierung kann zu Magenbeschwerden, Erbrechen oder Durchfall führen. Behandlung von Überdosierungen: Im Falle einer Überdosierung sollte eine symptomatische Behandlung eingeleitet werden. Wenn Sie die Einnahme von Sinupret Dragees vergessen haben  Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme von Sinupret Dragees abbrechen Das Absetzen von Sinupret Dragees ist in der Regel unbedenklich. Gegenanzeigen: Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil darf Sinupret nicht eingenommen werden. Da die Dragees nicht teilbar sind, sind diese für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Schwangerschaft und Stillperiode: Die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung: Der Eintritt einer Schwangerschaft ist dem Arzt zu melden. Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Wechselwirkungen: Bisher nicht bekannt. Besondere Warnhinweise: Erste Anzeichen von Nebenwirkungen oder das Eintreten einer Schwangerschaft sind dem Arzt zu melden. Dosierung und Art der Anwendung: Erwachsene: 3 mal täglich 2 Dragees einnehmen. Vom Arzt kann die Dosis auf 6 mal täglich 2 Dragees erhöht werden. Kinder ab 12 Jahren: 3 mal täglich 1 Dragee. Die Einnahme soll über das Abklingen der Beschwerden hinaus fortgesetzt werden, um einen dauerhaften Therapieerfolg zu erreichen. Die Dragees werden unzerkaut, gegebenenfalls mit et was Flüssigkeit, geschluckt. Nebenwirkungen: Sinupret wird allgemein gut vertragen, nur in sehr seltenen Fällen sind Überempfindlichkeitsreaktionen wie Atemnot, Magenbeschwerden und vereinzelt Hautreaktionen und Hautveränderungen bis hin zur Bläschenbildung aufgetreten. Beim Auftreten der genannten Reaktionen ist von einer weiteren Einnahme abzusehen und unverzüglich ein Arzt zu konsultieren. Was Sinupret Dragees enthalten Die Wirkstoffe sind: Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüte mit Kelch, Gartensauerampferkraut, Holunderblüte, Eisenkraut. 1 Dragee enthält: Enzianwurzel (Gentianae radix) 6 mg 4 Schlüsselblumenblüte mit Kelch (Primulaeflos cum calycibus) 18 mg Gartensauerampferkraut (Rumicis herba) 18 mg Holunderblüte (Sambuci flos) 18 mg Eisenkraut (Verbenae herba) 18 mg Die sonstigen Bestandteile sind: Kern: Kartoffelstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Gelatine, Sorbitol, Stearinsäure, gereinigtes Wasser Hülle: Calciumcarbonat, Glucosesirup, Magnesiumoxid, Maisstärke, basisches Butylmethacrylat-Copolymer, Montanglycolwachs, Dextrin; Rizinusöl,  Saccharose, Schellack, Talkum Farbstoffe in Hülle: Riboflavin (E101), Indigotin I (E 132), Chlorophyll- und Chlorophyllin-Kupfer-Komplex (E141), Titandioxid (E 171)   Otrivin® Nasenspray Duo 10 ml Otrivin Duo befreit die verstopfte Nase und stoppt die rinnende Nase. Denn Otrivin Duo ist ein Nasenspray mit Zweifachwirkung durch die zwei Wirkstoffe Xylometazolin und Ipratropium. Xylometazolin befreit die verstopfte Nase    Ipratropium stoppt die rinnende Nase   Xylometazolin wirkt abschwellend, da es zur Verengung der Blutgefäße führt. So nimmt die Schwellung der Schleimhäute ab und man bekommt wieder besser Luft. Ipratropium hemmt die Nasensekretion und die rinnende Nase wird gestoppt. Dadurch ersparen Sie sich das unangenehme Gefühl, schwer Luft zu bekommen und die Berge an Taschentüchern bleiben Ihnen auch erspart. Otrivin Duo wirkt schnell und zuverlässig.    wirkt simultan gegen die verstopfte und rinnende Nase.    wirkt genau dort, wo es gebraucht wird.   Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Bekunis Dragees
6,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Bekunis Dragees und wofür werden sie angewendet? Bekunis Dragees sind ein pflanzliches Arzneimittel zur kurzfristigen Anwendung bei gelegentlich auftretender Verstopfung. Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie sind Bekunis Dragees einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen 1 mal täglich 1 überzogene Tablette Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren Kinder unter 12 Jahren dürfen Bekunis Dragees nicht einnehmen. Zum Einnehmen Die Einnahme erfolgt am besten vor dem Schlafengehen; es sollte reichlich Flüssigkeit nachgetrunken werden (circa ¼ l). Die Darmentleerung erfolgt 6 bis 12 Stunden nach der Einnahme. Die für eine sichere Wirkung nötige Dosis kann unterschiedlich sein. Es soll immer die kleinste Dosis verwendet werden, die zu einem Stuhl mit weicher, nicht flüssiger Konsistenz führt. Falls eine geringere Dosierung, als in einem Bekunis Drage enthalten ist, notwendig sein sollte, steht Bekunis tassenfertiger Tee zur Verfügung. Meist genügt es, Bekunis Dragees nur 2 bis 3 mal pro Woche anzuwenden. Wenn während der Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden bestehen bleiben oder sich verschlimmern muss ein Arzt aufgesucht werden. Eine Anwendung länger als 1-2 Wochen darf nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bekunis Dragees zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Bekunis Dragees eingenommen haben als Sie sollten wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Als Hauptsymptome bei Überdosierung oder Missbrauch können schmerzhafte Darmkrämpfe und schwere Durchfälle auftreten, mit der Folge von Wasser- und Elektrolytverlusten, die ersetzt werden sollten. Durchfall kann insbesondere Kaliummangel verursachen. Kaliummangel kann zu Funktionsstörungen des Herzens und Muskelschwäche führen, insbesondere bei gleichzeitiger Einnahme von Herzglykosiden, Diuretika, Adenokortikosteroiden und Süßholzwurzel. Als unterstützende Behandlung sollten größere Flüssigkeitsmengen aufgenommen werden. Der Elektrolytspiegel, insbesondere der Kaliumspiegel, sollte überwacht werden. Dies ist bei älteren Patienten besonders wichtig. Bei Schmerzen des Magen-Darmtraktes können Ihnen krampflösenden Mitteln (Spasmolytika) verordnet werden. Längerfristige Überdosierung kann zu einer Leberentzündung (toxischer Hepatitis) führen. Wenn Sie die Einnahme von Bekunis Dragees vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Bekunis Dragees enthalten: Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Tinnevelly-Sennesfrüchten. 1 überzogene Tablette enthält: 150-220mg Trockenextrakt aus Tinnevelly-Sennesfrüchten (Sennae fructus angustifoliae), entsprechend 20mg Hydroxyanthracen-Derivaten, berechnet als Sennosid B. Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: Siliciumdioxid, methyliert, Gelatine, Polysorbat 80, Talkum, Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, Lactose wasserfrei, Methacrylsäure-Ethylacrylat- Copolymer (1:1), Magrocol 6000, Titandioxid E 171, Carboxymethylcellulose Natrium, Saccharose, arabisches Gummi, sprühgetrocknet, Calciumcarbonat, Stearinsäure, Glucosesirup sprühgetrocknet, Montanglykolwachs.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Bekunis Dragees
3,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Bekunis Dragees und wofür werden sie angewendet? Bekunis Dragees sind ein pflanzliches Arzneimittel zur kurzfristigen Anwendung bei gelegentlich auftretender Verstopfung. Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie sind Bekunis Dragees einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen 1 mal täglich 1 überzogene Tablette Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren Kinder unter 12 Jahren dürfen Bekunis Dragees nicht einnehmen. Zum Einnehmen Die Einnahme erfolgt am besten vor dem Schlafengehen; es sollte reichlich Flüssigkeit nachgetrunken werden (circa ¼ l). Die Darmentleerung erfolgt 6 bis 12 Stunden nach der Einnahme. Die für eine sichere Wirkung nötige Dosis kann unterschiedlich sein. Es soll immer die kleinste Dosis verwendet werden, die zu einem Stuhl mit weicher, nicht flüssiger Konsistenz führt. Falls eine geringere Dosierung, als in einem Bekunis Drage enthalten ist, notwendig sein sollte, steht Bekunis tassenfertiger Tee zur Verfügung. Meist genügt es, Bekunis Dragees nur 2 bis 3 mal pro Woche anzuwenden. Wenn während der Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden bestehen bleiben oder sich verschlimmern muss ein Arzt aufgesucht werden. Eine Anwendung länger als 1-2 Wochen darf nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bekunis Dragees zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Bekunis Dragees eingenommen haben als Sie sollten wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Als Hauptsymptome bei Überdosierung oder Missbrauch können schmerzhafte Darmkrämpfe und schwere Durchfälle auftreten, mit der Folge von Wasser- und Elektrolytverlusten, die ersetzt werden sollten. Durchfall kann insbesondere Kaliummangel verursachen. Kaliummangel kann zu Funktionsstörungen des Herzens und Muskelschwäche führen, insbesondere bei gleichzeitiger Einnahme von Herzglykosiden, Diuretika, Adenokortikosteroiden und Süßholzwurzel. Als unterstützende Behandlung sollten größere Flüssigkeitsmengen aufgenommen werden. Der Elektrolytspiegel, insbesondere der Kaliumspiegel, sollte überwacht werden. Dies ist bei älteren Patienten besonders wichtig. Bei Schmerzen des Magen-Darmtraktes können Ihnen krampflösenden Mitteln (Spasmolytika) verordnet werden. Längerfristige Überdosierung kann zu einer Leberentzündung (toxischer Hepatitis) führen. Wenn Sie die Einnahme von Bekunis Dragees vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Bekunis Dragees enthalten: Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Tinnevelly-Sennesfrüchten. 1 überzogene Tablette enthält: 150-220mg Trockenextrakt aus Tinnevelly-Sennesfrüchten (Sennae fructus angustifoliae), entsprechend 20mg Hydroxyanthracen-Derivaten, berechnet als Sennosid B. Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: Siliciumdioxid, methyliert, Gelatine, Polysorbat 80, Talkum, Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, Lactose wasserfrei, Methacrylsäure-Ethylacrylat- Copolymer (1:1), Magrocol 6000, Titandioxid E 171, Carboxymethylcellulose Natrium, Saccharose, arabisches Gummi, sprühgetrocknet, Calciumcarbonat, Stearinsäure, Glucosesirup sprühgetrocknet, Montanglykolwachs.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg
11,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk)Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) dienen zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfungen, bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern, sowie zur Darmentleerung vor diagnostischen und therapeutischen Eingriffen.Hinweise:Laxantien sollten bei Obstipation immer nur kurzfristig angewendet werden. Bei Kindern und bei einer chronischen Verstopfung sollte vor der Anwendung von Laxantien immer eine Abklärung der Ursachen der Obstipation erfolgen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 magensaftresistente Tablette Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) enthält:Wirkstoff:5 mg BisacodylHilfsstoffe:MagnesiumstearatTalkummikrokristalline CelluloseMacrogol 6000Lactose-MonohydratPoly(ethylacrylat-co-methacrylsäure)(1:1)höherkettige PartialglycerideSucrose (Saccharose)sprühgetrocknetes Arabisches GummiCalciumcarbonatPolysorbat 80TitandioxidStearinsäureDextrinGegenanzeigenBekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) dürfen nicht angewendet werden bei:Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen BestandteileIleusDarmobstruktionakuten Erkrankungen des Magen-Darm-TraktesBauchschmerzen im Zusammenhang mit Übelkeit oder ErbrechenKindern unter 2 JahrenStörungen des Wasser- und Elektrolyt-HaushaltesSchwangerschaft/Stillzeit:Studien zur Anwendung von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden nicht durchgeführt. Fallberichte über unerwünschte Nebenwirkungen liegen allerdings nicht vor. Eine Anwendung von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) in dieser Zeit sollte immer nur auf ärztlichen Rat erfolgen.Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) dürfen in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Ausreichende Informationen über einen eventuellen Übergang in die Muttermilch liegen nicht vor. Deshalb ist von einer Anwendung von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) während der Stillzeit abzuraten.DosierungBitte dosieren Sie Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) nach den Empfehlungen der Packungsbeilage. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung:Kinder über 2 Jahre nehmen 1 DrageeErwachsene und Kinder über 10 Jahre nehmen 1 ? 2 DrageesDie Einnahme von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) erfolgt unzerkaut abends oder morgens nüchtern mit reichlich Flüssigkeit. Am Abend eingenommen kommt es nach ca. 10 Stunden zur Darmentleerung. Die Nüchterneinnahme am Morgen führt nach ca. 6 Stunden zur Defäkation. Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) sollten nicht zusammen mit Milch oder Milchprodukten bzw. mit Mitteln, die den Magen pH-Wert erhöhen, eingenommen werden, da dies die Wirksamkeit nachteilig beeinflusst.Einnahme- Die Einnahme erfolgt am besten abends oder morgens vor dem Essen unzerkaut mit viel FlüssigkeitPatientenhinweise- Ohne ärztliche Untersuchung sollte die Anwendung von Abführmitteln nur für kurze Zeit erfolgen.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Es sind keine unerwünschten Effekte in Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. - Das Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über längere Zeit angewendet werden.- In der Stillzeit sollte das Arzneimittel nicht angewendet werden, da nicht bekannt ist, ob es in die Muttermilch übergeht.HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: Bekunis Stuhlgang Verstopfung Reizdarm Durchfall Probiotika Darmbakterien Darmpflege Darmflora Blähungen Darmträgheit Darmreinigung Abführmittel abführen Ballaststoffe Hämorrhoiden Darmreinigung abführen Verdauung Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 80 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg
6,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk)Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) dienen zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfungen, bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern, sowie zur Darmentleerung vor diagnostischen und therapeutischen Eingriffen.Hinweise:Laxantien sollten bei Obstipation immer nur kurzfristig angewendet werden. Bei Kindern und bei einer chronischen Verstopfung sollte vor der Anwendung von Laxantien immer eine Abklärung der Ursachen der Obstipation erfolgen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 magensaftresistente Tablette Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) enthält:Wirkstoff:5 mg BisacodylHilfsstoffe:MagnesiumstearatTalkummikrokristalline CelluloseMacrogol 6000Lactose-MonohydratPoly(ethylacrylat-co-methacrylsäure)(1:1)höherkettige PartialglycerideSucrose (Saccharose)sprühgetrocknetes Arabisches GummiCalciumcarbonatPolysorbat 80TitandioxidStearinsäureDextrinGegenanzeigenBekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) dürfen nicht angewendet werden bei:Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen BestandteileIleusDarmobstruktionakuten Erkrankungen des Magen-Darm-TraktesBauchschmerzen im Zusammenhang mit Übelkeit oder ErbrechenKindern unter 2 JahrenStörungen des Wasser- und Elektrolyt-HaushaltesSchwangerschaft/Stillzeit:Studien zur Anwendung von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden nicht durchgeführt. Fallberichte über unerwünschte Nebenwirkungen liegen allerdings nicht vor. Eine Anwendung von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) in dieser Zeit sollte immer nur auf ärztlichen Rat erfolgen.Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) dürfen in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Ausreichende Informationen über einen eventuellen Übergang in die Muttermilch liegen nicht vor. Deshalb ist von einer Anwendung von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) während der Stillzeit abzuraten.DosierungBitte dosieren Sie Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) nach den Empfehlungen der Packungsbeilage. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung:Kinder über 2 Jahre nehmen 1 DrageeErwachsene und Kinder über 10 Jahre nehmen 1 ? 2 DrageesDie Einnahme von Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) erfolgt unzerkaut abends oder morgens nüchtern mit reichlich Flüssigkeit. Am Abend eingenommen kommt es nach ca. 10 Stunden zur Darmentleerung. Die Nüchterneinnahme am Morgen führt nach ca. 6 Stunden zur Defäkation. Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) sollten nicht zusammen mit Milch oder Milchprodukten bzw. mit Mitteln, die den Magen pH-Wert erhöhen, eingenommen werden, da dies die Wirksamkeit nachteilig beeinflusst.EinnahmeArt der AnwendungZum Einnehmen mit Flüssigkeit.Die Einnahme erfolgt am besten unzerkaut abends oder morgens nüchtern mit reichlich Flüssigkeit. Die Einnahme am Abend führt nach ca. 10 Stunden zur Darmentleerung.Die morgendliche Nüchterneinnahme führt nach ca. 6 Stunden zur Darmentleerung.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich KinderKinder unter 2 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitEs liegen keine Fallberichte über unerwünschte Effekte in Schwangerschaft und Stillzeit vor. Kontrollierte Studien wurden nicht durchgeführt.Die Dragees sollten in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über längere Zeit angewendet werden.In der Stillzeit sollte das Präparat nicht angewendet werden, da ausreichende Informationen über einen eventuellen Übergang in die Muttermilch nicht vorhanden sind.HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: Bekunis Stuhlgang Verstopfung Reizdarm Durchfall Probiotika Darmbakterien Darmpflege Darmflora Blähungen Darmträgheit Darmreinigung Abführmittel abführen Ballaststoffe Hämorrhoiden Darmreinigung abführen Verdauung Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg (Packungsgröße: 45 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot