Angebote zu "Magensaftresistente" (113 Treffer)

Pankreatan 25000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Angebot
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk)Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk) ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) Mit 5 hochkonzentrierten speziellen probiotischen Kulturen zum Diätmanagement bei Antibiotika-assoziierter Diarrhö. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenLactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk) enthält: Bifidobacterium longum BB536, Bifidobacterium lactis, Enterococcus faecium, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus salivarius Die Gesamtkeimzahl beträgt 10 Milliarde probiotische Bakterienkulturen pro Tagesdosis (10 x 109 KBE*) *KBE= koloniebildende Einheiten GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk): 1x täglich 2 Kapseln während und nach der Antibiotikatherapie einnehmen. Optimal ist ein Abstand von zwei Stunden zwischen dem Antibiotikum und Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk). Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk) wird empfohlen für alle Personen ab dem 8. Lebensjahr.HinweiseLebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät)Lactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Nicht über 25 °C aufbewahren. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen.Ähnliche Suchbegriffe: Probiotika Darmflora Durchfall Diarrhö ReiseLactobact Aad magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 40 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Pankreatan 25000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Empfehlung
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Pascoflorin magensaftresistente Kapseln
23,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk)Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit 9 Bakterienkulturen undBiotin zur Aufrechterhaltung einer normalen Darmschleimhaut.Mögliche Auswirkungen einer gestörten Darmschleimhautfunktion können Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Verstopfung oder Durchfall, Lebensmittelunverträglichkeiten sowie chronische Schäden in der Darmschleimhaut sein. Wirkungsweise von Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk)Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) sorgt dafür, dass die Schutzschicht der Darmschleimhaut durch die enthaltenen Milchsäurebakterienkultur aufrechterhalten bzw. regeneriert wird. Auch das enthaltene Biotin ( Vitamin H oder Vitamin B7), unterstützt die normale Funktion der Darmschleimhaut. Wie andere Vitamine der B-Gruppe oder Vitamin C, ist Biotin wasserlöslich und wird im Körper nicht gespeichert. Es muss daher täglich zugeführt werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenPascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) enthält pro Kapsel:0.025 mg Biotin1000000000 Keime MilchsäurebakterienkulturMit einer Kapsel Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) decken Sie 50 % der empfohlenen Tagesverzehrsmenge an Biotin, mit 2 Kapseln nehmen Sie 100 % der empfohlenen Tagesverzehrsmenge an Biotin zu sich.Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) enthält folgende 9 Milchsäurebakterien-Kulturen:Bifidobacterium bifidumBifidobacterium lactisLactobacillus acidophilusLactobacillus caseiLactobacillus fermentumLactobacillus plantarumLactobacillus reuteriStreptococcus thermophilusEnterococcus faeciumPro Kapsel sind 1 Milliarde (1.000.000.000) KBE* enthalten.* Koloniebildende Einheiten (lebende vermehrungsfähige Keime)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. DosierungBei Erstanwendung von Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) wird mit einer Kapsel pro Tag begonnen und innerhalb von 2 Wochen auf eine Tagesmenge von bis zu 2 Kapseln, über den Tag verteilt eingenommen, gesteigert.PatientenhinweiseSollten Sie zeitgleich Antibiotika einnehmen, halten Sie 2 Stunden Abstand zur Einnahme von Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk).HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindernaufbewahren.Pascoflorin magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 60 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Pankreatan 36000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Topseller
93,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln
103,99 €
Sale
83,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochkonzentriert & gut verträglich Reguliert die Verdauung schonend und natürlich Stärkt das Immunsystem Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar Frei von Lactose, Glucose und Gluten Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. Anwendung: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahlzeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Pankreatan 10000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Top-Produkt
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln
24,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochkonzentriert & gut verträglich Reguliert die Verdauung schonend und natürlich Stärkt das Immunsystem Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar Frei von Lactose, Glucose und Gluten Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. Anwendung: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahlzeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Pankreatan 10000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Highlight
9,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Eigenschaften: Pankreatan ® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan ® diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln
54,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochkonzentriert & gut verträglich Reguliert die Verdauung schonend und natürlich Stärkt das Immunsystem Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar Frei von Lactose, Glucose und Gluten Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. Anwendung: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahlzeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Pankreatan 36000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Beliebt
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Bisco-Zitron magensaftresistent
4,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Bisco-Zitron magensaftresistent (Packungsgröße: 50 stk)Das Arzneimittel ist ein Abführmittel aus der Gruppe der Triarylmethane.Anwendungsgebiet:Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, sowie zur Darmentleerung bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen am Kolon.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten5 mg BisacodylBetacaroten Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Cellulose acetat phthalat Hilfstoff (+)Glucose Lösung Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Maisstärke, modifiziert Hilfstoff (+)Rizinusöl, nativ Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenBei Darmverschluss und Überempfindlichkeit gegenüber Bisacodyl oder einem sonstigen Bestandteil des Arzneimittels.Verstopfung, verbunden mit anderen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber kann Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Darmverschluss, akute Entzündung im Bauchbereich) sein. Bei solchen Beschwerden sollten Sie das Präparat oder andere Medikamente nicht einnehmen und unverzüglich ärztlichen Rat suchen.Bei Erkrankungen, die mit Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes einhergehen, sollten Sie die Dragees nicht einnehmen.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach dieser Anweisung ein.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Soweit nicht anders verordnet, erhalten Kinder über 2 Jahre 1 magensaftresistente Tablette (Dragee) (entsprechend 5 mg Bisacodyl).Erwachsene und Kinder über 10 Jahre erhalten 1 - 2 magensaftresistente Tabletten (Dragees) (entsprechend 5 - 10 mg Bisacodyl).Da eine Verstopfung bei Klein- und Kleinstkindern der ärztlichen Abklärung bedarf, befragen Sie in diesen Fällen vor der Anwendung bitte den Arzt. Dauer der AnwendungDie Dragees dürfen ohne ärztliche Anweisung nur kurzfristig angewendet werden. Bei chronischer Verstopfung sollte der Arzt zu Rate gezogen werden. Hinweis: Die Einnahme von Abführmitteln soll bei Verstopfung nur kurzfristig erfolgen! Im allgemeinen wird eine Behandlung mit dem Arzneimittel erst dann empfohlen, wenn Sie mit Veränderungen Ihrer Ernährung (durch vermehrte Aufnahme von Ballaststoffen und einer ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme) sowie durch Änderung Ihres Lebensstils (mit ausreichender körperlicher Bewegung) keinen oder noch keinen ausreichenden Erfolg erzielen konnten! Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung und andere AnwendungsfehlerEine Überdosierung kann zu Durchfall führen. Falls Sie starke Beschwerden haben, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.EinnahmeArt der AnwendungZum Einnehmen mit Flüssigkeit.Die Einnahme erfolgt am besten unzerkaut abends oder morgens nüchtern mit reichlich Flüssigkeit. Die Einnahme am Abend führt nach ca. 10 Stunden zur Darmentleerung.Die morgendliche Nüchterneinnahme führt nach ca. 6 Stunden zur Darmentleerung.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich KinderKinder unter 2 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitEs liegen keine Fallberichte über unerwünschte Effekte in Schwangerschaft und Stillzeit vor. Kontrollierte Studien wurden nicht durchgeführt.Die Dragees sollten in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über längere Zeit angewendet werden.In der Stillzeit sollte das Präparat nicht angewendet werden, da ausreichende Informationen über einen eventuellen Übergang in die Muttermilch nicht vorhanden sind.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bisco-Zitron magensaftresistent (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 11.05.2019
Zum Angebot
Pankreatan 36000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Angebot
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Bisco-Zitron magensaftresistent
6,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Bisco-Zitron magensaftresistent (Packungsgröße: 100 stk)Das Arzneimittel ist ein Abführmittel aus der Gruppe der Triarylmethane.Anwendungsgebiet:Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, sowie zur Darmentleerung bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen am Kolon.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten5 mg BisacodylBetacaroten Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Cellulose acetat phthalat Hilfstoff (+)Glucose Lösung Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Maisstärke, modifiziert Hilfstoff (+)Rizinusöl, nativ Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenBei Darmverschluss und Überempfindlichkeit gegenüber Bisacodyl oder einem sonstigen Bestandteil des Arzneimittels.Verstopfung, verbunden mit anderen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber kann Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Darmverschluss, akute Entzündung im Bauchbereich) sein. Bei solchen Beschwerden sollten Sie das Präparat oder andere Medikamente nicht einnehmen und unverzüglich ärztlichen Rat suchen.Bei Erkrankungen, die mit Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes einhergehen, sollten Sie die Dragees nicht einnehmen.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach dieser Anweisung ein.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Soweit nicht anders verordnet, erhalten Kinder über 2 Jahre 1 magensaftresistente Tablette (Dragee) (entsprechend 5 mg Bisacodyl).Erwachsene und Kinder über 10 Jahre erhalten 1 - 2 magensaftresistente Tabletten (Dragees) (entsprechend 5 - 10 mg Bisacodyl).Da eine Verstopfung bei Klein- und Kleinstkindern der ärztlichen Abklärung bedarf, befragen Sie in diesen Fällen vor der Anwendung bitte den Arzt. Dauer der AnwendungDie Dragees dürfen ohne ärztliche Anweisung nur kurzfristig angewendet werden. Bei chronischer Verstopfung sollte der Arzt zu Rate gezogen werden. Hinweis: Die Einnahme von Abführmitteln soll bei Verstopfung nur kurzfristig erfolgen! Im allgemeinen wird eine Behandlung mit dem Arzneimittel erst dann empfohlen, wenn Sie mit Veränderungen Ihrer Ernährung (durch vermehrte Aufnahme von Ballaststoffen und einer ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme) sowie durch Änderung Ihres Lebensstils (mit ausreichender körperlicher Bewegung) keinen oder noch keinen ausreichenden Erfolg erzielen konnten! Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung und andere AnwendungsfehlerEine Überdosierung kann zu Durchfall führen. Falls Sie starke Beschwerden haben, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.EinnahmeArt der AnwendungZum Einnehmen mit Flüssigkeit.Die Einnahme erfolgt am besten unzerkaut abends oder morgens nüchtern mit reichlich Flüssigkeit. Die Einnahme am Abend führt nach ca. 10 Stunden zur Darmentleerung.Die morgendliche Nüchterneinnahme führt nach ca. 6 Stunden zur Darmentleerung.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich KinderKinder unter 2 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitEs liegen keine Fallberichte über unerwünschte Effekte in Schwangerschaft und Stillzeit vor. Kontrollierte Studien wurden nicht durchgeführt.Die Dragees sollten in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über längere Zeit angewendet werden.In der Stillzeit sollte das Präparat nicht angewendet werden, da ausreichende Informationen über einen eventuellen Übergang in die Muttermilch nicht vorhanden sind.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bisco-Zitron magensaftresistent (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 27.04.2019
Zum Angebot
Pankreatan 10000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Beliebt
18,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Bisco-Zitron magensaftresistent
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Bisco-Zitron magensaftresistent (Packungsgröße: 200 stk)Das Arzneimittel ist ein Abführmittel aus der Gruppe der Triarylmethane.Anwendungsgebiet:Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, sowie zur Darmentleerung bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen am Kolon.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten5 mg BisacodylArabisches Gummi Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Carboxymethylstärke, Natriumsalz Hilfstoff (+)Chinolingelb Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Glucose Lösung Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1) Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)PEG Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Povidon Hilfstoff (+)Rizinusöl, nativ Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Ton, weiß Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenBei Darmverschluss und Überempfindlichkeit gegenüber Bisacodyl oder einem sonstigen Bestandteil des Arzneimittels.Verstopfung, verbunden mit anderen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber kann Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Darmverschluss, akute Entzündung im Bauchbereich) sein. Bei solchen Beschwerden sollten Sie das Präparat oder andere Medikamente nicht einnehmen und unverzüglich ärztlichen Rat suchen.Bei Erkrankungen, die mit Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes einhergehen, sollten Sie die Dragees nicht einnehmen.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach dieser Anweisung ein.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Soweit nicht anders verordnet, erhalten Kinder über 2 Jahre 1 magensaftresistente Tablette (Dragee) (entsprechend 5 mg Bisacodyl).Erwachsene und Kinder über 10 Jahre erhalten 1 - 2 magensaftresistente Tabletten (Dragees) (entsprechend 5 - 10 mg Bisacodyl).Da eine Verstopfung bei Klein- und Kleinstkindern der ärztlichen Abklärung bedarf, befragen Sie in diesen Fällen vor der Anwendung bitte den Arzt. Dauer der AnwendungDie Dragees dürfen ohne ärztliche Anweisung nur kurzfristig angewendet werden. Bei chronischer Verstopfung sollte der Arzt zu Rate gezogen werden. Hinweis: Die Einnahme von Abführmitteln soll bei Verstopfung nur kurzfristig erfolgen! Im allgemeinen wird eine Behandlung mit dem Arzneimittel erst dann empfohlen, wenn Sie mit Veränderungen Ihrer Ernährung (durch vermehrte Aufnahme von Ballaststoffen und einer ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme) sowie durch Änderung Ihres Lebensstils (mit ausreichender körperlicher Bewegung) keinen oder noch keinen ausreichenden Erfolg erzielen konnten! Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung und andere AnwendungsfehlerEine Überdosierung kann zu Durchfall führen. Falls Sie starke Beschwerden haben, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.EinnahmeArt der AnwendungZum Einnehmen mit Flüssigkeit.Die Einnahme erfolgt am besten unzerkaut abends oder morgens nüchtern mit reichlich Flüssigkeit. Die Einnahme am Abend führt nach ca. 10 Stunden zur Darmentleerung.Die morgendliche Nüchterneinnahme führt nach ca. 6 Stunden zur Darmentleerung.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich KinderKinder unter 2 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitEs liegen keine Fallberichte über unerwünschte Effekte in Schwangerschaft und Stillzeit vor. Kontrollierte Studien wurden nicht durchgeführt.Die Dragees sollten in der Schwangerschaft nicht in hohen Dosen und über längere Zeit angewendet werden.In der Stillzeit sollte das Präparat nicht angewendet werden, da ausreichende Informationen über einen eventuellen Übergang in die Muttermilch nicht vorhanden sind.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bisco-Zitron magensaftresistent (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Pankreatan 25000 Magensaftresistente Hartkapsel...
Bestseller
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigenschaften: Pankreatan® ist ein "Verdauungsenzym-Ersatz": Es ersetzt die Verdauungsenzyme, die Ihre Bauchspeicheldrüse normalerweise produziert. Ist diese erkrankt und produziert infolgedessen zu wenig oder gar keine Enzyme mehr, dann liefert Ihnen Pankreatan®diese Enzyme und hilft so, die Verdauungsfunktion aufrecht zu erhalten oder wieder ins Lot zu bringen. Pankreatan hilft bei: - Bauchspeicheldrüsenunterfunktion - chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung - operativen Eingriffen an Magen, Darm und/oder Bauchspeicheldrüse - Mukoviszidose - Druck- und Völlegefühl - schmerzhaften Blähungen - Bauchschmerzen - häufigen Durchfällen - Übelkeit und Erbrechen - mangelhafter Fettverdauung Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Lactobact AAD 20 magensaftresistente Kapseln
15,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(159,50 € / per 100g)

PZN: 09535257 Lactobact AAD 20 magensaftresistente Kapseln Lactobact AAD magensaftresistente Kapseln Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät)Mit 5 hochkonzentrierten speziellen probiotischen Kulturen zur diätetischen Behandlung von Antibiotika-assoziierter Diarrhö. Eigenschaften: - reduziert Darmprobleme, wie z.B. Durchfall, während der Antibiotikatherapie - fördert das Wachstum einer gesunden Darmflora - hemmt und blockiert schädliche Keime im Darm - optimiert das Säureverhältnis im Darm Lactobact AAD enthält 5 spezielle, durch klinische Studien getestete, probiotische Bakterienstämme in einer Konzentration von mindestens 5 Milliarden (5 x 109 KBE*) pro magensaftresistenter Kapsel. - Bifidobacterium longum BB536, - Bifidobacterium lactis, - Enterococcus faecium, - Lactobacillus acidophilus, - Lactobacillus slivarius *KBE= koloniebildende Einheiten Verzehrempfehlung: 1x täglich 2 Kapseln Lactobact® AAD während und nach der Antibiotikatherapie einnehmen. Optimal ist ein Abstand von zwei Stunden zwischen dem Antibiotikum und Lactobact® AAD. Lactobact® AAD wird empfohlen für alle Personen ab dem 8. Lebensjahr Zutaten: Füllstoffe: Maisstärke, modifizierte Maisstärke Bakterien: Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium longum BB536, Enterococcus faecium, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus salivarius Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose Verdickungsmittel: Gellan Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren Hinweis: Bei Lactobact® AAD handelt es sich um eine ergänzend bilanzierte Diät. Das Lebensmittel soll unter ärztlicher Aufsicht angewendet und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern gelagert werden. Geeignet für Personen ab 8 Jahren. Nicht für die Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Die empfohlene Tagesmenge ist nicht zu überschreiten. Muss nicht in den Kühlschrank. Nettofüllmenge 10,00 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot