Angebote zu "Stück" (52 Treffer)

Lopedium T akut bei akutem Durchfall, 10 St
Beliebt
3,62 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Lopedium® T akut bei akutem Durchfall, 2 mg Tabletten Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Nutrilabs Estifor - Kautabletten - 10 Stück
7,25 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Estifor ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde, das die Darmfunktion unterstützt. Estifor trägt zu einem normalen, festen Stuhlgang bei und enthält Nährstoffe zur Unterstützung der Darmflora. Es kann bei akuten Beschwerden eingesetzt werden, eignet sich aber auch für die langfristige Unterstützung des Darms.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Lopedium akut bei akutem Durchfall Hartkapseln,...
Highlight
2,49 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Lopedium akut bei akutem Durchfall. Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung von akuten Diarrhöen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine kausale Therapie zur Verfügung steht; für max. 2 Tage. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweis unserer Pharmazeuten: Dieses Arzneimittel ist nicht für die Daueranwendung bestimmt. Es sollte für längere Zeit bzw. in höheren Dosen nicht ohne ärztliche Rücksprache angewandt werden. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, ggf. die Bestellmenge an den Bedarf einer kurzfristigen symptomatischen Behandlung (max. 3 Packungen pro Person) anzupassen, wenn keine entgegenstehende ärztliche Weisung vorliegt.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Colostrum Therapie Kapseln - 120 Stück
34,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Colostrum Therapie ist eine ergänzende Tiernahrung und wird zur Förderung des natürlichen Abwehrsystems sowie zur Unterstützung des Magen-Darmtrakts empfohlen.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Lopedium akut ISO bei akutem Durchfall Brauseta...
Unser Tipp
3,62 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Lopedium akut ISO. Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgeb.: Symptomatische Behandlung von akuten Diarrhöen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine kausale Therapie zur Verfügung steht; für max. 2 Tage. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweis unserer Pharmazeuten: Dieses Arzneimittel ist nicht für die Daueranwendung bestimmt. Es sollte für längere Zeit bzw. in höheren Dosen nicht ohne ärztliche Rücksprache angewandt werden. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, ggf. die Bestellmenge an den Bedarf einer kurzfristigen symptomatischen Behandlung (max. 3 Packungen pro Person) anzupassen, wenn keine entgegenstehende ärztliche Weisung vorliegt.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Colostrum Therapie Kapseln - 60 Stück
20,75 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Colostrum Therapie ist eine ergänzende Tiernahrung und wird zur Förderung des natürlichen Abwehrsystems sowie zur Unterstützung des Magen-Darmtrakts empfohlen.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Yomogi Kapseln bei Durchfall, 20 St
Empfehlung
7,09 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Yomogi 250 mg Hartkapseln. Wirkstoff: Saccharomyces cerevisiae Hansen CBS 5926 – Trockenhefe. Anwendungsgebiete: zur Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen, auch bei Reisedurchfall und Durchfall unter Sondennahrung. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall
5,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk)Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) lindern akuten Durchfall ohne die Darmtätigkeit zu beeinträchtigen.Wirkungsweise von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk)Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) mindern schnell Ihre Beschwerden bei akutem Durchfall ohne anschließend eine Verstopfung zu erzeugen. Der in Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) enthaltene Wirkstoff Racecadotril verhindert, dass weiterhin zu viel Flüssigkeit in Ihren Darm gelangen kann und stellt die natürliche Funktion wieder her. Da Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) hierbei allerdings keine Blockade der Darmbewegung hervorrufen, wird der Darminhalt normal ausgeschieden. Die Anwendung bei viralem Infekt ist möglich. Zudem wirken Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) besonders schnell und können Ihnen schon innerhalb einer halben Stunde bis einer Stunde zu einer Linderung verhelfen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) enthält: 100 mg Racecadotril Weitere Bestandteile von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) Lactose-Monohydrat vorverkleisterte Maisstärke pflanzliches Magnesiumstearat hochdisperses Siliciumdioxid Gelatine Eisen (III) hydroxid ? oxid x H2O Titandioxid (E171) GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Dieses Produkt darf erst ab 18 Jahren angewendet werden. Bei einem blutigen oder eitrigem Durchfall in Verbindung mit Fieber, sowie bei chronischem Durchfall oder im Falle einer Schwangerschaft darf dieses Produkt nicht verwendet werden. Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) darf nicht länger als drei Tage am Stück angewendet werden. Sollte keine Besserung bis dahin eingetreten sein, ist ein Arzt zu konsultieren.DosierungAnwendungsempfehlung von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk): Sie sollten von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) zunächst eine Kapsel mit Wasser einnehmen. Danach wird drei mal täglich zum Essen je eine weitere Kapsel eingenommen. Wenn zwei geformte Stühle vorhanden sind, sollten Sie die Behandlung beenden. Die Behandlung sollte jedoch nicht länger als 3 Tage andauern.HinweiseVaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) enthalten Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 6 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Hevert Dorm, 50 St
Bestseller
7,97 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): HEVERT-DORM . Wirkstoffe: Diphenhydraminhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Produkteigenschaften: Bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen Diphenhydramin ist ein seit Jahrzehnten erprobter und zuverlässiger, schlaffördernder Wirkstoff. Er besitzt eine gute Verträglichkeit und verursacht in der empfohlenen Dosierung keine Müdigkeit am nächsten Morgen. 1 Tablette enthält: Diphenhydraminhydrochlorid 25 mg Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Lactose, Magnesiumstearat, Povidon, hochdisperses Siliciumdioxid. Anwendungsgebiete: Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Dosierung: Erwachsene: maximal täglich 2 Tabletten Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: nur nach Anweisung des Arztes Gegenanzeigen: Hevert-Dorm darf nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sowie gegenüber anderen Antihistaminika, bei akutem Asthma, bei grünem Star (Engwinkelglaukom), bei bestimmten Geschwülsten des Nebennierenmarks (Phäochromozytom), bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit Restharnbildung, bei Epilepsie, bei Kalium- oder Magnesiummangel, bei verlangsamten Herzschlag (Bradykardie), bei bestimmten Herzerkrankungen (angeborenes QT-Syndrom oder anderen klinisch bedeutsamen Herzschäden, insbesondere Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße, Erregungsleitungsstörungen, Arrhythmien), bei gleichzeitiger Anwendung von Arzneimitteln, die ebenfalls das so genannte QT-Intervall im EKG verlängern oder zu einer Hypokaliämie führen (siehe unter „Wechselwirkungen mit anderen Mitteln“), bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol oder so genannten MAOHemmern (Mittel zur Behandlung von Depressionen) sowie während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Nebenwirkungen: Wie alle Arzneimittel kann auch Hevert-Dorm Nebenwirkungen haben. Sollten Sie die folgenden Nebenwirkungen bei sich beobachten, besprechen Sie das bitte mit Ihrem Arzt, der dann festlegt, wie weiter zu verfahren ist. Mit folgenden Nebenwirkungen ist besonders zu Beginn der Behandlung zu rechnen: Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit, Benommenheit und Konzentrationsstörungen während des Folgetages, insbesondere nach unzureichender Schlafdauer, sowie Schwindel und Muskelschwäche. Weitere häufiger auftretende Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall, und so genannte anticholinerge Effekte wie Mundtrockenheit, Verstopfung, Sodbrennen, Sehstörungen oder Beschwerden beim Wasserlassen. Während der Behandlung mit Hevert-Dorm können bestimmte Herzrhythmusstörungen auftreten (Verlängerung des QT-Intervalls im EKG). Außerdem ist über Überempfindlichkeitsreaktionen, erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut, Änderungen des Blutbildes, Erhöhung des Augeninnendrucks, Gelbsucht (cholestatischer Ikterus) und so genannte paradoxe Reaktionen wie Ruhelosigkeit, Nervosität, Erregung, Angstzustände, Zittern oder Schlafstörungen berichtet worden. Quelle: Angaben des Herstellers Stand: 02/2019

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall
8,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk)Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) lindern akuten Durchfall ohne die Darmtätigkeit zu beeinträchtigen.Wirkungsweise von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk)Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) mindern schnell Ihre Beschwerden bei akutem Durchfall ohne anschließend eine Verstopfung zu erzeugen. Der in Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) enthaltene Wirkstoff Racecadotril verhindert, dass weiterhin zu viel Flüssigkeit in Ihren Darm gelangen kann und stellt die natürliche Funktion wieder her. Da Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) hierbei allerdings keine Blockade der Darmbewegung hervorrufen, wird der Darminhalt normal ausgeschieden. Die Anwendung bei viralem Infekt ist möglich. Zudem wirken Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) besonders schnell und können Ihnen schon innerhalb einer halben Stunde bis einer Stunde zu einer Linderung verhelfen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) enthält: 100 mg Racecadotril Weitere Bestandteile von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) Lactose-Monohydrat vorverkleisterte Maisstärke pflanzliches Magnesiumstearat hochdisperses Siliciumdioxid Gelatine Eisen (III) hydroxid ? oxid x H2O Titandioxid (E171) GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Dieses Produkt darf erst ab 18 Jahren angewendet werden. Bei einem blutigen oder eitrigem Durchfall in Verbindung mit Fieber, sowie bei chronischem Durchfall oder im Falle einer Schwangerschaft darf dieses Produkt nicht verwendet werden. Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) darf nicht länger als drei Tage am Stück angewendet werden. Sollte keine Besserung bis dahin eingetreten sein, ist ein Arzt zu konsultieren.DosierungAnwendungsempfehlung von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk): Sie sollten von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) zunächst eine Kapsel mit Wasser einnehmen. Danach wird drei mal täglich zum Essen je eine weitere Kapsel eingenommen. Wenn zwei geformte Stühle vorhanden sind, sollten Sie die Behandlung beenden. Die Behandlung sollte jedoch nicht länger als 3 Tage andauern.HinweiseVaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) enthalten Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Fructaid Kapseln, 30 St
Topseller
11,99 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Produkteigenschaften: 1. Allgemeine Informationen zu intestinaler Fructose-Intoleranz 1.1 Was ist Fructose? Fructose ist der in Früchten und vielen Gemüsen natürlicherweise enthaltene Fruchtzucker. Es handelt sich dabei um einen Einfachzucker (Monosaccharid). Fructose ist aber auch Bestandteil von Saccharose (normaler Haushaltszucker). Diese ist ein Zweifachzucker, in dem die Fructose an den Einfachzucker Glucose (Traubenzucker) gebunden ist. Da nur Einfachzucker im Dünndarm resorbiert und vom Körper verwertet werden können, wird verzehrte Saccharose von einem körpereigenen Enzym im Dünndarm in Fructose und Glucose aufgespalten. Fructose hat unter den Zuckern die höchste Süßkraft und wird daher als Süßstoff in industriell hergestellten Lebensmitteln eingesetzt. Somit enthalten auch viele Lebensmittel, von denen man es nicht erwartet, Fructose. 1.2 Was ist Fructose-Intoleranz ? In der Medizin wird vor allem zwischen der weit verbreiteten FructoseIntoleranz, die auf einer unzureichenden Resorption von Fructose im Dünndarm beruht (sog. intestinale Fructose-Intoleranz), und der sehr seltenen hereditären Fructose-Intoleranz unterschieden. Bei der häufigen auf einer unzureichenden Resorption beruhenden Fructose-Intoleranz wird mit der Nahrung verzehrte Fructose im Dünndarm nicht resorbiert (aufgenommen) und gelangt in den Dickdarm. Man spricht deswegen auch von Fructose-Malabsorption. Im Dickdarm wird die Fructose unter Gasbildung von den Darmbakterien vergoren und kann außerdem einen vermehrten Wassereinstrom verursachen. Dies führt bei den Betroffenen zu Verdauungsbeschwerden, wie z. B. Bauchschmerzen, Koliken, Blähungen, Völlegefühl, verstärktem Stuhldrang oder Durchfall, nach dem Verzehr von fructosehaltigen Lebenmitteln und wird umgangssprachlich auch als Fruchtzuckerunverträglichkeit bezeichnet . Wegen der Ähnlichkeit der Symptome kommt es nicht selten zu einer Verwechslung mit dem Reizdarm-Syndrom (irritables Colon). Die durch malabsorbierte Fructose bedingte Fructose-Intoleranz ist weit verbreitet. In Deutschland sind ca. 10-15 % der Bevölkerung betroffen. Ihre genauen Ursachen sind unbekannt und sie kann sich ohne erkennbaren Grund in jedem Alter einstellen. Man weiss jedoch, dass sie häufig mit einer Lactose-Intoleranz einhergeht. Viele Betroffene vertragen also sowohl Lactose als auch Fructose schlecht. Bei der hereditären Fructose-Intoleranz handelt es sich um eine sehr seltene (Inzidenz ca. 1: 20.000) bereits im Säuglingsalter auftretende Stoffwechselstörung. Bei den Betroffenen wird die Fructose im Dünndarm normal resorbiert, jedoch fehlt es an einem Enzym in der Leber, so dass die resorbierte Fructose nicht ordnungsgemäß verstoffwechselt werden kann. Fructaid® ist nicht zur Verwendung bei hereditärer Fructose-Intoleranz bestimmt. 1.3 Wie kann man eine Fructose-Intoleranz feststellen? Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Produktdatenblatt.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Darm intakt Presslinge, 192 Stück
24,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand
(20,82 € / pro 100g)

Einen gereizten Darm natürlich beruhigen mit Ringelblume und MelisseDie Naturheilkunde schenkt dem Darm und seiner Lage große Bedeutung. Ist der Mensch in seiner Mitte, ist auch der Darm meist gesund. Viele Menschen leiden aber an ständig wiederkehrenden Blähungen, Durchfällen, Verstopfungen und anderen Darmproblemen. Neben den unangenehmen Beschwerden kann ein gereizter Darm weitreichende Folgen für die Gesundheit haben. Die Darmwand wird durchlässig und durch solche Lecks können Nahrungsbestandteile, Bakterien oder Allergene in den Blutkreislauf gelangen und Entzündungen auslösen.Darm intakt Presslinge (Nahrungsergänzungsmittel mit L-Glutamin, Akazienfaser und Kräutern)unterstützen eine intakte Darmwand, die Basis für eine gute Nährstoffverwertungmit Ringelblume und Vitamin B2können eine verbesserte Schutzfunktion der Darmwand (Leaky Gut) mit Blutwurz unterstützenAkazienfasern und L-Glutamin ernähren die Zellen der Darmschleimhaut, versorgen sie mit Energie, so dass sie ihre Schutzfunktion wieder vollständig wahrnehmen könnenEine speziell reinigende, beruhigende und schleimhautschützende Kräutermischung (Ringelblume, Süßholz, Blutwurz u.a.) unterstützt die Darmbalance und Funktion der Darmwand L-Glutamin aus WeißkohlWeißkohlpulver enthält große Mengen an L-Glutamin. Diese Aminosäure ist unentbehrlich für die Funktion der Darmschleimhaut. Sie kann die Schleimhäute des Verdauungstraktes intakt halten. Zusätzlich enthält Weißkohl S-Methylmethionin, welches auch die Magenschleimhaut schützt.L-Glutamin-Mangel kann zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten führenL-Glutamin ist eine Aminosäure, die in der Natur, z.B. im Weißkohl, wie im menschlichen Körper existiert. Sie dient den Zellen der Darmschleimhaut und dem gesamten Immunsystem als Nahrung. Stehen wir nun unter Stress, ob körperlicher oder seelisch/emotionaler Art, kann der Bedarf an L-Glutamin stark ansteigen. Der erhöhte Bedarf kann dann möglicherweise nicht mehr durch eine herkömmliche Ernährung gedeckt werden, was in der Folge zur Entstehung oder Ausweitung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten führen kann.Barbara Engel-Volkmann, HeilpraktikerinHier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDFWas sind Presslinge?Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Herstellung von Presslingen.Lieferumfang:Darm intakt Presslinge, 96g, 192 Stück

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot
Luvos Heilerde Kapseln, 100 St
Angebot
11,99 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Luvos Heilerde Kapseln Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei Sodbrennen, säurebedingten Magenbeschwerden, Durchfall. Wirkstoffe: Heilerde. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Alfavet Dia Tab® Kautabletten 60 Stück
73,42 €
Reduziert
60,50 € *
ggf. zzgl. Versand

(183,33 EUR/kg) Dia Tab - Linderung akuter Resorptionsstörungen des DarmsBei und nach akutem Durchfall Ihres Hundes oder Ihrer KatzeDurchfall bei Tieren ist ein komplexes Thema das viele Ursachen haben kann. Neben Stress, Fütterungsfehler; Aufnahme unvert

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Loperamid akut Heumann Tabletten, 10 St
Beliebt
3,45 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): LOPERAMID akut Heumann Tabletten . Wirkstoff: Loperamid. Anwendungsgebiete: Durchfälle, vor allem akute. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Hinweis unserer Pharmazeuten: Dieses Arzneimittel ist nicht für die Daueranwendung bestimmt. Es sollte für längere Zeit bzw. in höheren Dosen nicht ohne ärztliche Rücksprache angewandt werden. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, ggf. die Bestellmenge an den Bedarf einer kurzfristigen symptomatischen Behandlung (max. 3 Packungen pro Person) anzupassen, wenn keine entgegenstehende ärztliche Weisung vorliegt.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Darm intakt Presslinge, 192 Stück – Therapeuten...
24,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand
(20,82 € / pro 100g)

Einen gereizten Darm natürlich beruhigen mit Ringelblume und MelisseDie Naturheilkunde schenkt dem Darm und seiner Lage große Bedeutung. Ist der Mensch in seiner Mitte, ist auch der Darm meist gesund. Viele Menschen leiden aber an ständig wiederkehrenden Blähungen, Durchfällen, Verstopfungen und anderen Darmproblemen. Neben den unangenehmen Beschwerden kann ein gereizter Darm weitreichende Folgen für die Gesundheit haben. Die Darmwand wird durchlässig und durch solche Lecks können Nahrungsbestandteile, Bakterien oder Allergene in den Blutkreislauf gelangen und Entzündungen auslösen.Darm intakt Presslinge (Nahrungsergänzungsmittel mit L-Glutamin, Akazienfaser und Kräutern)unterstützen eine intakte Darmwand, die Basis für eine gute Nährstoffverwertungmit Ringelblume und Vitamin B2können eine verbesserte Schutzfunktion der Darmwand (Leaky Gut) mit Blutwurz unterstützenAkazienfasern und L-Glutamin ernähren die Zellen der Darmschleimhaut, versorgen sie mit Energie, so dass sie ihre Schutzfunktion wieder vollständig wahrnehmen könnenEine speziell reinigende, beruhigende und schleimhautschützende Kräutermischung (Ringelblume, Süßholz, Blutwurz u.a.) unterstützt die Darmbalance und Funktion der Darmwand L-Glutamin aus WeißkohlWeißkohlpulver enthält große Mengen an L-Glutamin. Diese Aminosäure ist unentbehrlich für die Funktion der Darmschleimhaut. Sie kann die Schleimhäute des Verdauungstraktes intakt halten. Zusätzlich enthält Weißkohl S-Methylmethionin, welches auch die Magenschleimhaut schützt.L-Glutamin-Mangel kann zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten führenL-Glutamin ist eine Aminosäure, die in der Natur, z.B. im Weißkohl, wie im menschlichen Körper existiert. Sie dient den Zellen der Darmschleimhaut und dem gesamten Immunsystem als Nahrung. Stehen wir nun unter Stress, ob körperlicher oder seelisch/emotionaler Art, kann der Bedarf an L-Glutamin stark ansteigen. Der erhöhte Bedarf kann dann möglicherweise nicht mehr durch eine herkömmliche Ernährung gedeckt werden, was in der Folge zur Entstehung oder Ausweitung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten führen kann.Barbara Engel-Volkmann, HeilpraktikerinHier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDFWas sind Presslinge?Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Herstellung von Presslingen.Lieferumfang:Darm intakt Presslinge, 96g, 192 Stück

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Chiana-Kapseln, 48 St
Beliebt
9,13 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Chiana-Kapseln . Wirkstoff: Pfefferminzöl. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden beim Reizdarm (Colon irritabile), die sich in Bauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl, Verstopfung oder Durchfall äußern. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
LDPE-Foliensack (Inliner) für hohe EUR-Gitterbo...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus Polyethylen (LDPE). Schützt vor Verschmutzung. Verhindert das Durchfallen von Kleinteilen.Verpackungseinheit 30 Stück.

Anbieter: Kaiserkraft.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Fructaid Kapseln, 60 St
Top-Produkt
19,99 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Produkteigenschaften: 1. Allgemeine Informationen zu intestinaler Fructose-Intoleranz 1.1 Was ist Fructose? Fructose ist der in Früchten und vielen Gemüsen natürlicherweise enthaltene Fruchtzucker. Es handelt sich dabei um einen Einfachzucker (Monosaccharid). Fructose ist aber auch Bestandteil von Saccharose (normaler Haushaltszucker). Diese ist ein Zweifachzucker, in dem die Fructose an den Einfachzucker Glucose (Traubenzucker) gebunden ist. Da nur Einfachzucker im Dünndarm resorbiert und vom Körper verwertet werden können, wird verzehrte Saccharose von einem körpereigenen Enzym im Dünndarm in Fructose und Glucose aufgespalten. Fructose hat unter den Zuckern die höchste Süßkraft und wird daher als Süßstoff in industriell hergestellten Lebensmitteln eingesetzt. Somit enthalten auch viele Lebensmittel, von denen man es nicht erwartet, Fructose. 1.2 Was ist Fructose-Intoleranz ? In der Medizin wird vor allem zwischen der weit verbreiteten FructoseIntoleranz, die auf einer unzureichenden Resorption von Fructose im Dünndarm beruht (sog. intestinale Fructose-Intoleranz), und der sehr seltenen hereditären Fructose-Intoleranz unterschieden. Bei der häufigen auf einer unzureichenden Resorption beruhenden Fructose-Intoleranz wird mit der Nahrung verzehrte Fructose im Dünndarm nicht resorbiert (aufgenommen) und gelangt in den Dickdarm. Man spricht deswegen auch von Fructose-Malabsorption. Im Dickdarm wird die Fructose unter Gasbildung von den Darmbakterien vergoren und kann außerdem einen vermehrten Wassereinstrom verursachen. Dies führt bei den Betroffenen zu Verdauungsbeschwerden, wie z. B. Bauchschmerzen, Koliken, Blähungen, Völlegefühl, verstärktem Stuhldrang oder Durchfall, nach dem Verzehr von fructosehaltigen Lebenmitteln und wird umgangssprachlich auch als Fruchtzuckerunverträglichkeit bezeichnet . Wegen der Ähnlichkeit der Symptome kommt es nicht selten zu einer Verwechslung mit dem Reizdarm-Syndrom (irritables Colon). Die durch malabsorbierte Fructose bedingte Fructose-Intoleranz ist weit verbreitet. In Deutschland sind ca. 10-15 % der Bevölkerung betroffen. Ihre genauen Ursachen sind unbekannt und sie kann sich ohne erkennbaren Grund in jedem Alter einstellen. Man weiss jedoch, dass sie häufig mit einer Lactose-Intoleranz einhergeht. Viele Betroffene vertragen also sowohl Lactose als auch Fructose schlecht. Bei der hereditären Fructose-Intoleranz handelt es sich um eine sehr seltene (Inzidenz ca. 1: 20.000) bereits im Säuglingsalter auftretende Stoffwechselstörung. Bei den Betroffenen wird die Fructose im Dünndarm normal resorbiert, jedoch fehlt es an einem Enzym in der Leber, so dass die resorbierte Fructose nicht ordnungsgemäß verstoffwechselt werden kann. Fructaid® ist nicht zur Verwendung bei hereditärer Fructose-Intoleranz bestimmt. 1.3 Wie kann man eine Fructose-Intoleranz feststellen? Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Produktdatenblatt.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot