Angebote zu "Suspension" (70 Treffer)

SOS Kohletabletten (30 Tabletten)
3,21 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Kohletabletten von SOS Durchfallerkrankungen können viele Ursachen haben: Verdorbene Speisen, Stress oder verunreinigtes Wasser auf Reisen. Die Kohletabletten von SOS enthalten medizinische Kohle, die Bakterien und Absonderungen aus dem Magen-Darm-Bereich auf natürliche Weise binden kann. Sie wird selbst nicht vom Organismus aufgenommen, sondern zusammen mit den gebundenen Giftstoffen wieder ausgeschieden. Auf diese Weise lässt sich die Dauer der Erkrankung verkürzen. Anwendungstipps/Dosierung Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei Beschwerden 3 bis 4 mal am Tag 2 bis 4 Tabletten ein. Kinder erhalten die Hälfte. Es kann zur einer Schwarzfärbung des Stuhls kommen. Für weitere Hinweise und Informationen bitte die Angaben auf der Verpackung beachten. Informationen zum Hersteller/Importer: Districon GmbHAm Joseph 1561273 WehrheimDeutschlandwww.districon.de Zutatenliste: Wirkstoff 250 mg medizinische Kohle, Sonst. Bestandteile: Saccharose, Lactose, Carmellose-Natrium, Magnesiumstearat. Allergene: Enthält Lactose. Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei Durchfall 3-4 mal täglich 2-4 Tabletten ein, Kinder die Hälfte. Tabletten in warmer Flüssigkeit zerfallen lassen und die entstandene Suspension trinken. Aufbewahrung: Kühl, trocken und vor Licht geschützt aufgewahren. Bezeichnung: freiverkäufliches Arzneimittel Nettogewicht: 3,6g (30 Tabletten) Ursprungsland: Deutschland Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums darf das Arzneimittel nicht mehr verwendet werden. Kohle-Tabletten dürfen nicht eingenommen werden bei fieberhafter Diarrhoe, bei Vergiftungen mit ätzenden Stoffen (starken Säuren oder Laugen), da hierdurch diagnostische Maßnahmen wie Ösophagoskopie (Spiegelung der Speiseröhre) und Gastroskopie (Magenspiegelung) erschwert werden, bei Vergiftungen durch Pflanzenschutzmittel. Kohle-Tabletten sollen nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden, da deren Wirksamkeit vermindert werden kann. Medizinische Kohle kann mit oralen Kontrazeptiva (Empfängnisverhütungsmitteln) interagieren. Daher sollten Sie während der Behandlung eine alternative, wirksame und sichere Methode der Empfängnisverhütung anwenden. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. kürzlich eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Nach sehr hohen Dosierungen, wie sie bei Vergiftungen genommen werden, kann es in Einzelfällen zu Verstopfung oder zum Darmverschluss (mechanischer Ileus) kommen, dem durch Gabe salinischer Abführmittel (z.B. Natriumsulfat) vorgebeugt werden kann. Da medizinische Kohle unverändert wieder ausgeschieden wird, kommt es nach der Einnahme von Kohletabletten zu einer Schwarzfärbung des Stuhls. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 22.07.2019
Zum Angebot
POLISORB
8,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

POLISORB Pulver z.Herstell.e.Suspension z.Einn. - 25 g Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
INFECTODIARRSTOP LGG KIRSC
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

INFECTODIARRSTOP LGG Kirsch Pulv.z.Susp.-Herstell. - 6 St Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
INFECTODIARRSTOP LGG MONO
12,09 € *
zzgl. 3,95 € Versand

INFECTODIARRSTOP LGG mono Pulv.z.Susp.-Herstell. - 10 St Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
COLINA BTL 3G
10,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

COLINA Btl. 3 g Pulver z.Herstell.e.Susp.z.Einn. - 20 St Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
COLINA BTL 3G
6,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

COLINA Btl. 3 g Pulver z.Herstell.e.Susp.z.Einn. - 10 St Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Sorbecta® Diosmektit Banane
7,46 €
Rabatt
6,33 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Das Produkt wird zur Behandlung von Durchfall angewendet. Die Wirkung beruht auf der Bindung von krankheitserregenden Mikroorganismen und Toxinen im Darmlumen. Anwendung Den Inhalt eines Sachets in einem Glas Wasser auflösen. Nach vollständiger Auflösung wird die Suspension oral verabreicht. Zusammensetzung Diosmektit 3g in jedem Sachet. Hilfsstoffe: Glucose-Monohydrat, Sucralose, natürliches Bananenaroma

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 07.05.2019
Zum Angebot
InfectoDiarrstop® Lgg® neutral
14,49 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist INFECTODIARRSTOP LGG und wofür wird es angewendet? INFECTODIARRSTOP LGG enthält einen lebensfähigen Mikroorganismus (Milchsäurebakterium) zur Durchfallbehandlung sowie Salze und Kohlenhydrate zum Ausgleich von Salz- und Flüssigkeitsverlusten. INFECTODIARRSTOP LGG wird zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern eingesetzt. Art der Anwendung Zum Einnehmen nach Herstellung einer Suspension. Schneiden Sie den Doppelkammerbeutel entlang der vorgesehenen Linie auf und rühren Sie den Inhalt beider Kammern komplett in 200 ml Wasser ein. Es entsteht eine rosafarbene Trinklösung (Suspension), die leicht getrübt ist und in der kleine Schwebeteilchen vorhanden sein können. Die Einnahme soll in aufrechter Haltung (sitzend oder stehend), bei Säuglingen mit leicht angehobenem Oberkörper, erfolgen. Das Pulver darf nicht in Tee oder Fruchtsäfte eingerührt werden, es darf auch nicht in heißen oder alkoholischen Getränken aufgelöst werden, da hierdurch die Lebensfähigkeit der Lactobacillen bzw. die Wirksamkeit von INFECTODIARRSTOP LGG vermindert wird. Bereiten Sie die Trinklösung möglichst unmittelbar vor Gebrauch zu. Die fertig zubereitete Trinklösung nicht über 40 °C erwärmen. Die Trinklösung kann bei Säuglingen und Kleinkindern in der Trinkflasche (Sauger mit großer Öffnung verwenden) oder mit einem Löffel in kleinen Portionen verabreicht werden. Bei gleichzeitiger Übelkeit und/oder Erbrechen sollten Sie Ihrem Kind anfangs kleine Mengen von 5–10 ml Trinklösung in 5–10minütigem Abstand geben und die Menge je nach Zustand Ihres Kindes steigern, bis die benötigte Dosis erreicht wurde. Wenn Sie Ihr Kind noch stillen, sollten Sie zunächst die erforderliche Menge INFECTODIARRSTOP LGG verabreichen und danach Ihr Kind stillen, bis es gesättigt ist. Nicht gestillten Kindern geben Sie zunächst nur die vorgeschriebene Menge an INFECTODIARRSTOP LGG. Nach den ersten ca. 6 Stunden erfolgt dann der Übergang zu normaler Nahrungsaufnahme. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Dosierung bei leichtem Durchfall: Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre: 1–2 Doppelkammerbeutel über den Tag verteilt Kinder ab 2 Jahre: 2–3 Doppelkammerbeutel über den Tag verteilt Dosierung bei mittelschwerem und schwerem Durchfall: Während der ersten 4–6 Stunden werden pro Kilogramm Körpergewicht 50–100 ml der zubereiteten Trinklösung verabreicht. Dies entspricht bei einem Körpergewicht von 4 kg 200–400 ml (1–2 Doppelkammerbeutel) 8 kg 400–800 ml (2–4 Doppelkammerbeutel) 12 kg 600–1200 ml (3–6 Doppelkammerbeutel) 16 kg und darüber 800–1600 ml (4–8 Doppelkammerbeutel) innerhalb der ersten 4–6 Stunden. Danach wird INFECTODIARRSTOP LGG je nach weiterem Verlauf der Durchfallerkrankung dosiert. Im Allgemeinen werden pro wässrigem Durchfall ca. 10 ml pro Kilogramm Körpergewicht verabreicht. Die weitere Gabe kann auch gemäß dem Dosierungsschema für leichten Durchfall erfolgen. Die Dauer der Anwendung beträgt im Normalfall 3 Tage. Wenn sich der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung mit INFECTODIARRSTOP LGG nicht deutlich gebessert hat, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von INFECTODIARRSTOP LGG zu stark oder zu schwach ist. Was INFECTODIARRSTOP LGG enthält • Die Wirkstoffe sind: Lactobacillus rhamnosus GG (LGG), gefriergetrocknet; Natriumcitrat 2H2O; Kaliumchlorid; Natriumchlorid; Glucose-Monohydrat (Ph. Eur.); D-Glucose1 Doppelkammerbeutel mit 4,65 g Pulver enthält mindestens 5x109 koloniebildende Einheiten (entsprechend 25mg Lactobacillus rhamnosus GG (LGG), gefriergetrocknet), 840mg Natriumcitrat 2H2O, 300 mg Kaliumchlorid, 200 mg Natriumchlorid, 2825 mg Glucose-Monohydrat (Ph. Eur.), 426 mg D-Glucose. • Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Aspartam, Maltodextrin, Natriumascorbat.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
InfectoDiarrstop® Lgg® Kirsch
14,49 €
Rabatt
12,00 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist INFECTODIARRSTOP LGG Kirsch und wofür wird es angewendet? INFECTODIARRSTOP LGG enthält einen lebensfähigen Mikroorganismus (Milchsäurebakterium) zur Durchfallbehandlung sowie Salze und Kohlenhydrate zum Ausgleich von Salz- und Flüssigkeitsverlusten. INFECTODIARRSTOP LGG wird zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern eingesetzt. Art der Anwendung Zum Einnehmen nach Herstellung einer Suspension. Schneiden Sie den Doppelkammerbeutel entlang der vorgesehenen Linie auf und rühren Sie den Inhalt beider Kammern komplett in 200 ml Wasser ein. Es entsteht eine rosafarbene Trinklösung (Suspension), die leicht getrübt ist und in der kleine Schwebeteilchen vorhanden sein können. Die Einnahme soll in aufrechter Haltung (sitzend oder stehend), bei Säuglingen mit leicht angehobenem Oberkörper, erfolgen. Das Pulver darf nicht in Tee oder Fruchtsäfte eingerührt werden, es darf auch nicht in heißen oder alkoholischen Getränken aufgelöst werden, da hierdurch die Lebensfähigkeit der Lactobacillen bzw. die Wirksamkeit von INFECTODIARRSTOP LGG vermindert wird. Bereiten Sie die Trinklösung möglichst unmittelbar vor Gebrauch zu. Die fertig zubereitete Trinklösung nicht über 40 °C erwärmen. Die Trinklösung kann bei Säuglingen und Kleinkindern in der Trinkflasche (Sauger mit großer Öffnung verwenden) oder mit einem Löffel in kleinen Portionen verabreicht werden. Bei gleichzeitiger Übelkeit und/oder Erbrechen sollten Sie Ihrem Kind anfangs kleine Mengen von 5–10 ml Trinklösung in 5–10minütigem Abstand geben und die Menge je nach Zustand Ihres Kindes steigern, bis die benötigte Dosis erreicht wurde. Wenn Sie Ihr Kind noch stillen, sollten Sie zunächst die erforderliche Menge INFECTODIARRSTOP LGG verabreichen und danach Ihr Kind stillen, bis es gesättigt ist. Nicht gestillten Kindern geben Sie zunächst nur die vorgeschriebene Menge an INFECTODIARRSTOP LGG. Nach den ersten ca. 6 Stunden erfolgt dann der Übergang zu normaler Nahrungsaufnahme. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Dosierung bei leichtem Durchfall: Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre: 1–2 Doppelkammerbeutel über den Tag verteilt Kinder ab 2 Jahre: 2–3 Doppelkammerbeutel über den Tag verteilt Dosierung bei mittelschwerem und schwerem Durchfall: Während der ersten 4–6 Stunden werden pro Kilogramm Körpergewicht 50–100 ml der zubereiteten Trinklösung verabreicht. Dies entspricht bei einem Körpergewicht von 4 kg 200–400 ml (1–2 Doppelkammerbeutel) 8 kg 400–800 ml (2–4 Doppelkammerbeutel) 12 kg 600–1200 ml (3–6 Doppelkammerbeutel) 16 kg und darüber 800–1600 ml (4–8 Doppelkammerbeutel) innerhalb der ersten 4–6 Stunden. Danach wird INFECTODIARRSTOP LGG je nach weiterem Verlauf der Durchfallerkrankung dosiert. Im Allgemeinen werden pro wässrigem Durchfall ca. 10 ml pro Kilogramm Körpergewicht verabreicht. Die weitere Gabe kann auch gemäß dem Dosierungsschema für leichten Durchfall erfolgen. Die Dauer der Anwendung beträgt im Normalfall 3 Tage. Wenn sich der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung mit INFECTODIARRSTOP LGG nicht deutlich gebessert hat, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von INFECTODIARRSTOP LGG zu stark oder zu schwach ist. Was INFECTODIARRSTOP LGG Kirsch enthält • Die Wirkstoffe sind: Lactobacillus rhamnosus GG (LGG), gefriergetrocknet; Natriumcitrat (Ph. Eur.); Kaliumchlorid; Natriumchlorid; Glucose-Monohydrat (Ph. Eur.); D-Glucose. 1 Doppelkammerbeutel mit 4,84 g Pulver enthält mindestens 5x109 koloniebildende Einheiten (entsprechend 25mg Lactobacillus rhamnosus GG (LGG), gefriergetrocknet), 840mg Natriumcitrat (Ph. Eur.), 300 mg Kaliumchlorid, 200 mg Natriumchlorid, 2825 mg Glucose-Monohydrat (Ph. Eur.), 426 mg D-Glucose. • Die sonstigen Bestandteile sind: Grenadine-Aroma, Aspartam, Rote-Bete-Pulver, Sucrose, Maltodextrin, Natriumascorbat.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot