Stöbern Sie durch unsere Angebote (19 Treffer)

SOS Kohletabletten (30 Tabletten)
3,24 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Kohletabletten von SOS Durchfallerkrankungen können viele Ursachen haben: Verdorbene Speisen, Stress oder verunreinigtes Wasser auf Reisen. Die Kohletabletten von SOS enthalten medizinische Kohle, die Bakterien und Absonderungen aus dem Magen-Darm-Bereich auf natürliche Weise binden kann. Sie wird selbst nicht vom Organismus aufgenommen, sondern zusammen mit den gebundenen Giftstoffen wieder ausgeschieden. Auf diese Weise lässt sich die Dauer der Erkrankung verkürzen. Anwendungstipps/Dosierung Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei Beschwerden 3 bis 4 mal am Tag 2 bis 4 Tabletten ein. Kinder erhalten die Hälfte. Es kann zur einer Schwarzfärbung des Stuhls kommen. Für weitere Hinweise und Informationen bitte die Angaben auf der Verpackung beachten. Informationen zum Hersteller/Importer: Districon GmbHAm Joseph 1561273 WehrheimDeutschlandwww.districon.de Zutatenliste: Wirkstoff 250 mg medizinische Kohle, Sonst. Bestandteile: Saccharose, Lactose, Carmellose-Natrium, Magnesiumstearat. Allergene: Enthält Lactose. Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei Durchfall 3-4 mal täglich 2-4 Tabletten ein, Kinder die Hälfte. Tabletten in warmer Flüssigkeit zerfallen lassen und die entstandene Suspension trinken. Aufbewahrung: Kühl, trocken und vor Licht geschützt aufgewahren. Bezeichnung: freiverkäufliches Arzneimittel Nettogewicht: 3,6g (30 Tabletten) Ursprungsland: Deutschland Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums darf das Arzneimittel nicht mehr verwendet werden. Kohle-Tabletten dürfen nicht eingenommen werden bei fieberhafter Diarrhoe, bei Vergiftungen mit ätzenden Stoffen (starken Säuren oder Laugen), da hierdurch diagnostische Maßnahmen wie Ösophagoskopie (Spiegelung der Speiseröhre) und Gastroskopie (Magenspiegelung) erschwert werden, bei Vergiftungen durch Pflanzenschutzmittel. Kohle-Tabletten sollen nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden, da deren Wirksamkeit vermindert werden kann. Medizinische Kohle kann mit oralen Kontrazeptiva (Empfängnisverhütungsmitteln) interagieren. Daher sollten Sie während der Behandlung eine alternative, wirksame und sichere Methode der Empfängnisverhütung anwenden. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. kürzlich eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Nach sehr hohen Dosierungen, wie sie bei Vergiftungen genommen werden, kann es in Einzelfällen zu Verstopfung oder zum Darmverschluss (mechanischer Ileus) kommen, dem durch Gabe salinischer Abführmittel (z.B. Natriumsulfat) vorgebeugt werden kann. Da medizinische Kohle unverändert wieder ausgeschieden wird, kommt es nach der Einnahme von Kohletabletten zu einer Schwarzfärbung des Stuhls. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Heilerde ultrafein (200g)
4,34 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Informationen zum Hersteller/Importer: Heilerde-Gesellschaft LuvosJust GmbH & Co. KGOtto-Hahn-Strasse 2361381 FriedrichsdorfDeutschlandwww.luvos.de Zutatenliste: Heilerde Verzehrempfehlung: Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt, Apotheker oder mit dem medizinischen Fachpersonal getroffenen Absprache ein. Diese Angaben gelten, soweit Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein nicht anders verordnet wurde. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein sonst nicht richtig wirken kann!Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahren nehmen zweimal täglich 1 bis 2 Messlöffel/ Portionsbeutel ein, bei stärkeren Beschwerden die gleiche Menge ein drittes Mal. Bei Durchfall mehrere Messlöffel/ Portionsbeutel im Verlaufe weniger Stunden. Zur genauen Dosis liegt der Pulverpackung ein Messlöffel bei.Das Pulver wird in ein halbes Glas Wasser, Mineralwasser oder Tee eingerührt und in kleinen Schlücken getrunken. Die Einnahme sollte morgens nüchtern und abends vor dem Schlafengehen sowie bei Bedarf jeweils eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen erfolgen.Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein soll für die Dauer der Beschwerden eingenommen werden. Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Adolf Justs Luvos® Heilerde ultrafein sollte in der Originalpackung und geruchsneutral aufbewahrt werden, um den Inhalt vor Feuchtigkeit und Geschmacksbeeinträchtigung zu schützen. Bezeichnung: Medizinprodukt Nettogewicht: 200g Herkunftsort: Deutschland Hinweis: Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein darf nicht eingenommen werden, wenn Sie bereits auf Lösszubereitungen empfindlich reagiert haben sowie bei schweren Störungen der Nierenfunktion. Nicht anwenden bei akutem Durchfall mit hohem Fieber oder Blutbeimengungen sowie bei Kindern unter 2 Jahren.Bei Auftreten von akuten oder länger andauernden Beschwerden bzw. unklaren Beschwerden im Magen-Darm-Bereich sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei der Behandlung von Durchfall muss, inbesondere bei Heranwachsenden und älteren Menschen, auf Ersatz von Flüssigkeiten und Elektrolyten als wichtigste therapeutische Maßnahme geachtet werden. Grundsätzlich ist bei Durchfällen, die länger als zwei Tage anhalten, Blutbeimengungen aufweisen oder mit Fieber und Kreislaufstörungen einhergehen, ein Arzt aufzusuchen.Kinder unter 12 Jahren und ältere Menschen: bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden: Die Anwendung von Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen, da diese Beschwerden bei Kindern prinzipiell nicht auftreten. Für ältere Menschen besteht keine Anwendungsbeschränkung. Bei Durchfall: Die Gefahr einer Dehydrierung besteht vor allem bei Kindern. Konsultieren Sie bei einem solchen Verdacht sofort Ihren Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person. Diese können auch über eine begleitende bzw. unterstützende Dosierung von Adolf Just Luvos Heilerde ultrafein bei Durchfall entscheiden, da allgemeine Dosierungsempfehlungen für Kinder unter 12 Jahren nicht vorliegen. Für ältere Menschen besteht keine Anwendungsbeschränkung. Wegen des ausgeprägtem Vermögens, andere Stoffe zu binden, soll Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein im zeitlichen Abstand von einer bis zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Arzneimittel eingenommen werden.Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Heilerde ultrafein (380g)
7,47 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Informationen zum Hersteller/Importer: Heilerde-Gesellschaft LuvosJust GmbH & Co. KGOtto-Hahn-Strasse 2361381 FriedrichsdorfDeutschlandwww.luvos.de Zutatenliste: Heilerde Verzehrempfehlung: Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt, Apotheker oder mit dem medizinischen Fachpersonal getroffenen Absprache ein. Diese Angaben gelten, soweit Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein nicht anders verordnet wurde. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein sonst nicht richtig wirken kann!Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahren nehmen zweimal täglich 1 bis 2 Messlöffel/ Portionsbeutel ein, bei stärkeren Beschwerden die gleiche Menge ein drittes Mal. Bei Durchfall mehrere Messlöffel/ Portionsbeutel im Verlaufe weniger Stunden. Zur genauen Dosis liegt der Pulverpackung ein Messlöffel bei.Das Pulver wird in ein halbes Glas Wasser, Mineralwasser oder Tee eingerührt und in kleinen Schlücken getrunken. Die Einnahme sollte morgens nüchtern und abends vor dem Schlafengehen sowie bei Bedarf jeweils eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen erfolgen.Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein soll für die Dauer der Beschwerden eingenommen werden. Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Adolf Justs Luvos® Heilerde ultrafein sollte in der Originalpackung und geruchsneutral aufbewahrt werden, um den Inhalt vor Feuchtigkeit und Geschmacksbeeinträchtigung zu schützen. Bezeichnung: Medizinprodukt Nettogewicht: 0,38kg Herkunftsort: Deutschland Hinweis: Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein darf nicht eingenommen werden, wenn Sie bereits auf Lösszubereitungen empfindlich reagiert haben sowie bei schweren Störungen der Nierenfunktion. Nicht anwenden bei akutem Durchfall mit hohem Fieber oder Blutbeimengungen sowie bei Kindern unter 2 Jahren.Bei Auftreten von akuten oder länger andauernden Beschwerden bzw. unklaren Beschwerden im Magen-Darm-Bereich sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei der Behandlung von Durchfall muss, inbesondere bei Heranwachsenden und älteren Menschen, auf Ersatz von Flüssigkeiten und Elektrolyten als wichtigste therapeutische Maßnahme geachtet werden. Grundsätzlich ist bei Durchfällen, die länger als zwei Tage anhalten, Blutbeimengungen aufweisen oder mit Fieber und Kreislaufstörungen einhergehen, ein Arzt aufzusuchen.Kinder unter 12 Jahren und ältere Menschen: bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden: Die Anwendung von Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen, da diese Beschwerden bei Kindern prinzipiell nicht auftreten. Für ältere Menschen besteht keine Anwendungsbeschränkung. Bei Durchfall: Die Gefahr einer Dehydrierung besteht vor allem bei Kindern. Konsultieren Sie bei einem solchen Verdacht sofort Ihren Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person. Diese können auch über eine begleitende bzw. unterstützende Dosierung von Adolf Just Luvos Heilerde ultrafein bei Durchfall entscheiden, da allgemeine Dosierungsempfehlungen für Kinder unter 12 Jahren nicht vorliegen. Für ältere Menschen besteht keine Anwendungsbeschränkung. Wegen des ausgeprägtem Vermögens, andere Stoffe zu binden, soll Adolf Justs Luvos Heilerde ultrafein im zeitlichen Abstand von einer bis zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Arzneimittel eingenommen werden.Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Mannose bei Blasenentzündung (30 Kapseln)
7,91 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Informationen zum Hersteller/Importer: Doppelherz / Queisser Pharma GmbH & Co. KGSchleswiger Str. 7424941 FlensburgDeutschlandwww.doppelherz.de Zutatenliste: D-Mannose, Hydroxypropylmethylcellulose, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat. Verzehrempfehlung: Zur Vorbeugung 4 Kapseln täglich einnehmen. Zur Unterstützung der Behandlung 8 Kapseln täglich einnehmen. Die Kapseln unzerkaut mit einem großen Glas Wasser (200 ml) einnehmen. Aufbewahrung: Bei Zimmertemperatur (5°C – 25°C) trocken und an einem dunklen Ort in der Originalverpackung aufbewahren. Bezeichnung: Medizinprodukt Nettogewicht: 30g (30 Kapseln) Hinweis: Anwendungsdauer: Der Behandlungszeitraum sollte 30 Tage nicht überschreiten. Nach 4 Tagen Pause kann die Behandlung fortgesetzt werden. Nebenwirkungen: Doppelherz Mannose wird in der Regel gut vertragen und hat kaum Nebenwirkungen. Durchfall kann eine Nebenwirkung sein, tritt allerdings sehr selten auf.Anwendung während der Schwangerschaft und/ oder Stillzeit: Bezüglich der Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit sind keine Daten bekannt. Bitte besprechen Sie die Anwendung dieses Produkts zuerst mit Ihrem Hausarzt oder Apotheker wenn Sie schwanger sind oder stillen.Nicht einnehmen, wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe allergisch sind.Bei Überdosis können Nebenwirkungen wie z.B. Blähungen, Magenschmerzen und Durchfall auftreten.Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bei Unverträglichkeitsreaktionen die Einnahme von Mannose beenden.Sie sollten Ihren Hausarzt oder Apotheker aufsuchen, wenn: Sie Blutspuren im Urin haben.Sich die Symptome verschlechtern oder nach 7 Tagen noch andauern.Sie an einer anderen Erkrankung leiden oder andere Medikamente nehmen.Sie Symptome einer Blasenentzündung oder Infektion der unteren Harnwege haben, wie z.B. Fieber über 38°C oder höher, unkontrollierbares Zittern, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall. Sie könnten eine Infektion der unteren Harnwege haben, die zusätzlicher Behandlung bedarf.Sie in der Vergangenheit einmal Nierensteine hatten.Sie Blutverdünner nehmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Roter Ginseng (100 Kapseln)
39,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Roter Ginseng Kapseln von Allcura Roter Ginseng wird traditionell als Tonikum zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeitszuständen und Konzentrationsschwäche eingesetzt. Die Roter Ginseng Kapseln von Allcura enthalten ein hochwertiges Pulver-Extrakt aus der Wurzel des Roten Ginsengs und liefern den wertvollen Pflanzenstoff in konzentrierter Form. Anwendungstipps/Dosierung Nimm 1-mal täglich 1 Kapsel mit etwas Wasser ein. Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen findest du auf der Packungsbeilage und bei deinem Arzt oder Apotheker. Da Schwächegefühl oder Konzentrationsmangel auf Erkrankungen hinweisen können, solltest du bei unklaren Beschwerden einen Arzt befragen. Informationen zum Hersteller/Importer: Allcura Naturheilmittel GmbHReichenäcker 797877 WertheimDeutschlandwww.allcura.de Zutatenliste: Rote (wasserdampfbehandelte) Ginsengwurzel, pulverisiert. Verzehrempfehlung: 3 x täglich 2 Kapsel einnehmen. Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Bezeichnung: freiverkäufliches Arzneimittel Nettogewicht: 50g Ursprungsland: Südkorea Hinweis: Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Nach dieser Zeit sollte eine Behandlungspause von 1 Monat eingelegt werden. Bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Magenbeschwerden und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Gegenanzeigen: Nehmen Sie das Produkt nicht ein, wenn Sie an einer Überempfindlichkeit gegenüber eines der Inhaltsstoffe leiden. Bei einer Erkrankung an Diabetes mellitus sprechen Sie die Einnahme vorher mit Ihrem Arzt oder Apotheker ab. Bei Kindern unter 12 Jahren sollte das Produkt nicht angewendet werden. Besprechen Sie die Einnahme bei einer Schwangerschaft oder Stillzeit vorher mit Ihrem Arzt. Nebenwirkungen: Es können Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit oder Durchfall auftreten. Wichtige Hinweise: Vorsicht bei Allergie gegen Karotte, Ginseng und Efeu! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
IL HWA Ginseng (50 Kapseln)
14,68 € *
zzgl. 3,90 € Versand

IL HWA Ginseng von Allcura Die IL HWA Ginseng 50 Kapseln von Allcura eignen sich als Tonikum zur Stärkung und Kräftigung bei nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sowie bei Müdigkeits- und Schwächezuständen. Die Hartkapseln enthalten ein hochwertiges Extrakt aus der getrockneten und pulverisierten Panax Ginsengwurzel mit einem Ginsenosidegehalt von 5 - 8% im Konzentrat. Anwendungstipps/Dosierung Nimm 2-4 Kapseln pro Tag unzerkaut mit einem Glas Wasser ein. Lies die Packungsbeilage oder frage einen Arzt oder Apotheker, wenn du weitere Informationen benötigst. Bei länger anhaltenden, unklaren Beschwerden solltest du immer einen Arzt aufsuchen. Informationen zum Hersteller/Importer: Allcura Naturheilmittel GmbHReichenäcker 797877 WertheimDeutschlandwww.allcura.de Zutatenliste: Ginsengwurzel-Pulver, Gelatine, Natriumdodecylsulfat. Verzehrempfehlung: Pro Tag 2 - 4 Kapseln einnehmen. Aufbewahrung: Bei Raumtemperatur lagern. Bezeichnung: freiverkäufliches Arzneimittel Nettogewicht: 27g Ursprungsland: Südkorea Hinweis: Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Nach dieser Zeit sollte eine Behandlungspause von 1 Monat eingelegt werden. Bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Magenbeschwerden und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Gegenanzeigen: Nehmen Sie das Produkt nicht ein, wenn Sie an einer Überempfindlichkeit gegenüber eines der Inhaltsstoffe leiden. Bei einer Erkrankung an Diabetes mellitus sprechen Sie die Einnahme vorher mit Ihrem Arzt oder Apotheker ab. Bei Kindern unter 12 Jahren sollte das Produkt nicht angewendet werden. Besprechen Sie die Einnahme bei einer Schwangerschaft oder Stillzeit vorher mit Ihrem Arzt. Nebenwirkungen: Es können Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit oder Durchfall auftreten. Wichtige Hinweise: Vorsicht bei Allergie gegen Karotte, Ginseng und Efeu! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® 10 (40x5g)
34,91 € *
ggf. zzgl. Versand

10 Pulver von Omni-Biotic Antibiotika bringen häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern. Zudem werden oft nicht nur Krankheitserreger zerstört, sondern ebenso ganze Stämme der ´´guten´´ Darmbakterien. Omni-Biotic 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen und diese Nebenwirkungen ausgleichen. Weiterhin können sich wiederum gute Darmbakterien ansiedeln und vermehren. Im Idealfall sollte Omni-Biotic 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Anwendungstipps/Dosierung Nimm während der gesamten Antibiotikatherapie 2 mal täglich 1 Beutel und rühre den Inhalt in ein Glas mit 1/8 l Wasser, halte mindestens 1 Minute Aktivierungszeit ein, rühre noch einmal um und trinke dann aus. Die Einnahme sollte nach Möglichkeit noch 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums eingenommen werden. Informationen zum Hersteller/Importer: Institut Allergosan Deutschland GmbHNördliche Münchner Straße 4782031 GrünwaldDeutschlandwww.allergosan.at Zutatenliste: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin , Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat. *Bakterienstämme: Lactobacillus acidpohilus W55 Lactobacillus acidpohilus W37Lactobacillus paracasei W72 Lactobacillus rhamnosus W71 Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactococcus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W18 Bifidobacterium longum W51 Besondere Merkmale: Mit Aroma(en). Verzehrempfehlung: Während der gesamten Anitbiotika - Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika - Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idelfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Aufbewahrung: Trocken lagern. Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel Nettogewicht: 200g Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Das Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® 10 (20x5g)
18,85 € *
zzgl. 3,90 € Versand

10 Pulver von Omni-Biotic Antibiotika bringen häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern. Zudem werden oft nicht nur Krankheitserreger zerstört, sondern ebenso ganze Stämme der ´´guten´´ Darmbakterien. Omni-Biotic 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen und diese Nebenwirkungen ausgleichen. Weiterhin können sich wiederum gute Darmbakterien ansiedeln und vermehren. Im Idealfall sollte Omni-Biotic 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Anwendungstipps/Dosierung Nimm während der gesamten Antibiotikatherapie 2 mal täglich 1 Beutel und rühre den Inhalt in ein Glas mit 1/8 l Wasser, halte mindestens 1 Minute Aktivierungszeit ein, rühre noch einmal um und trinke dann aus. Die Einnahme sollte nach Möglichkeit noch 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums eingenommen werden. Informationen zum Hersteller/Importer: Institut Allergosan Deutschland GmbHNördliche Münchner Straße 4782031 GrünwaldDeutschlandwww.allergosan.at Zutatenliste: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin , Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat. *Bakterienstämme: Lactobacillus acidpohilus W55 Lactobacillus acidpohilus W37Lactobacillus paracasei W72 Lactobacillus rhamnosus W71 Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactococcus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W18 Bifidobacterium longum W51 Besondere Merkmale: Mit Aroma(en). Verzehrempfehlung: Während der gesamten Anitbiotika - Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika - Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idelfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Aufbewahrung: Trocken lagern. Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel Nettogewicht: 100g Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Das Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® 10 (30x5g)
27,17 € *
zzgl. 3,90 € Versand

10 Pulver von Omni-Biotic Antibiotika bringen häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern. Zudem werden oft nicht nur Krankheitserreger zerstört, sondern ebenso ganze Stämme der ´´guten´´ Darmbakterien. Omni-Biotic 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen und diese Nebenwirkungen ausgleichen. Weiterhin können sich wiederum gute Darmbakterien ansiedeln und vermehren. Im Idealfall sollte Omni-Biotic 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Anwendungstipps/Dosierung Nimm während der gesamten Antibiotikatherapie 2 mal täglich 1 Beutel und rühre den Inhalt in ein Glas mit 1/8 l Wasser, halte mindestens 1 Minute Aktivierungszeit ein, rühre noch einmal um und trinke dann aus. Die Einnahme sollte nach Möglichkeit noch 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums eingenommen werden. Informationen zum Hersteller/Importer: Institut Allergosan Deutschland GmbHNördliche Münchner Straße 4782031 GrünwaldDeutschlandwww.allergosan.at Zutatenliste: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin , Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat. *Bakterienstämme: Lactobacillus acidpohilus W55 Lactobacillus acidpohilus W37Lactobacillus paracasei W72 Lactobacillus rhamnosus W71 Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactococcus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W18 Bifidobacterium longum W51 Besondere Merkmale: Mit Aroma(en). Verzehrempfehlung: Während der gesamten Anitbiotika - Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika - Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idelfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Aufbewahrung: Trocken lagern. Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel Nettogewicht: 150g Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Das Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot