Ihr Durchfall24 Shop

Vaprino Gegen akuten Durchfall Kapseln, 10 St
6,38 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Vaprino Gegen akuten Durchfall Kapseln 100 mg Hartkapseln Wirkstoff: Racecadotril Anwendungsgebiet: VAPRINO Gegen akuten Durchfall ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Durchfall. Anwendung: Die empfohlene Dosis beträgt: Nehmen Sie eine Hartkapsel 3mal täglich vorzugsweise vor den Hauptmahlzeiten unzerkaut mit einem Glas Wasser ein. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen: VAPRINO Gegen akuten Durchfall 100 mg Hartkapseln sind für Säuglinge, Kinder und Jugendliche wegen des hohen Wirkstoffgehaltes nicht geeignet. Behandlungsdauer: Nehmen Sie VAPRINO Gegen akuten Durchfall ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage ein. Zusammensetzung: Der Wirkstoff ist Racecadotril. Jede Kapsel enthält 100 mg Racecadotril. Die sonstigen Bestandteile sind LactoseMonohydrat, vorverkleisterte Maisstärke, pflanzliches Magnesiumstearat und hochdisperses Siliciumdioxid. Die Kapselhülle enthält Rindergelatine, Eisen (III) hydroxid–oxid x H2O und Titandioxid (E171).

Anbieter: Apo-rot
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
cdVet Fit-BARF DarmFlora 100 ml
10,69 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Wird die natürliche Darmflora gestört, kann es zu einer übermäßigen Besiedelung durch Krankheitserreger kommen und der Hund bekommt Durchfall. Auch Antibiotika-Behandlungen können die Schutzfunkt...

Anbieter: discount24
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Po-Dusche
14,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Po-Dusche. Die Po-Dusche sorgt auch unterwegs oder auf Reisen für höchste Hygiene und macht das Reinigen wirksamer als mit dem Toilettenpapier. Mit einem Fassungsvermögen von 400 ml und der Sprühdüse ist eine einfache Anwendung möglich, auch bei Hämmorrhoiden, Inkontinenz oder Durchfall. Dank des waschbaren Transportbeutels kann das mobile Bidet einfach in der Tasche verstaut werden.

Anbieter: Erwin Müller AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Stiefel Flohsamen 1 kg Tüte für Pferde
17,50 € *
zzgl. 5,99 € Versand

StiefelFlohsamen indischer Flohsamen kann sich beifütterungsbedingten Mangelerscheinungen und bei Durchfall und Verstopfungpositiv auswirken. Die Selbstreinigungsfunktion des Darmes kann positiv beeinflusstwerden. Die Schalen enthalten einen hoh

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Internationale Gesellschaft der Mayr-Är
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: F. X. Mayr, Titelzusatz: Für Gesundheit, Leistungssteigerung und Wohlbefinden, Redaktion: Internationale Gesellschaft der Mayr-Ärzte, Verlag: Orac Verlag // Orac, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Darm // Enteral // Gesundheit // Ernährung // Durchfall // Verdauung // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 144, Gewicht: 449 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lopedium T akut bei akutem Durchfall
1,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lopedium T akut bei akutem Durchfall (Packungsgröße: 10 stk)Loperamid ist ein Mittel gegen Durchfall.Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht.Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten2 mg Loperamid hydrochlorid1.86 mg LoperamidCalcium hydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Loperamidhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile sind.von Kindern unter 12 Jahren.wenn Sie an Zuständen, bei denen eine Verlangsamung der Darmtätigkeit zu vermeiden ist, z. B. bei aufgetriebenem Leib, Verstopfung und Darmverschluss leiden.wenn Sie an Durchfällen, die mit Fieber und/oder blutigem Stuhl einhergehen, leiden.wenn Sie an Durchfällen, die während oder nach der Einnahme von Antibiotika auftreten (pseudomembranöse [Antibiotika-assoziierte] Colitis), leiden.wenn Sie an chronischen Durchfallerkrankungen leiden. (Diese Erkrankungen dürfen nur nach ärztlicher Verordnung mit Loperamid behandelt werden.)wenn Sie an einem akuten Schub einer Colitis ulcerosa (geschwüriger Dickdarmentzündung) leiden.Kinder unter 2 Jahren dürfen nicht mit Loperamid-haltigen Arzneimitteln, wie dieses, behandelt werden.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:ErwachseneErstdosis: 2 Tabletten (entsprechend 4 mg Loperamidhydrochlorid)Wiederholungsdosis: 1 Tablette (entsprechend 2 mg Loperamidhydrochlorid)Tageshöchstdosis: 6 Tabletten (entsprechend 12mg Loperamidhydrochlorid)Jugendliche ab 12 JahrenErstdosis: 1 Tablette (entsprechend 2 mg Loperamidhydrochlorid)Wiederholungsdosis: 1 Tablette (entsprechend 2 mg Loperamidhydrochlorid)Tageshöchstdosis: 4 Tabletten (entsprechend 8 mg Loperamidhydrochlorid)Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen erfolgt die Einnahme der Erstdosis.Danach soll nach jedem ungeformten Stuhl die Wiederholungsdosis eingenommen werden.Die empfohlene Tageshöchstdosis darf nicht überschritten werden.Kinder unter 12 Jahre:Arzneimittel mit hohem Wirkstoffgehalt sind für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Hierfür stehen nach ärztlicher Verordnung andere Darreichungsformen zur Verfügung Dauer der Anwendung:Nehmen Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Tage ein.Wenn der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung weiterhin besteht, muss das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamid-haltigen Arzneimitteln darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenSuchen Sie möglichst umgehend einen Arzt auf, insbesondere wenn Sie ungewöhnliche Symptome verspüren (siehe Hinweise für den Arzt).Hinweise für den Arzt:Zeichen einer Überdosierung sind Verstopfung, Harnverhalt, Darmverschluss und Vergiftungserscheinungen des zentralen Nervensystems (Neurotoxizität) wie Krämpfe, Teilnahmslosigkeit (Apathie), Schläfrigkeit (Somnolenz), gesteigerte und unwillkürlich ablaufende Muskelbewegungen (Choreoathetose), Störung der Koordination von Bewegungsabläufen (Ataxie) oder Herabsetzung der Atmung (Atemdepression).Die Behandlung richtet sich nach den Überdosierungserscheinungen und dem Krankheitsbild.Unter ärztlicher Verlaufsbeobachtung kann versuchsweise der Opioidantagonist Naloxon als Gegenmittel eingesetzt werden. Da Loperamid eine längere Wirkungsdauer als Naloxon hat, kann die wiederholte Gabe von Naloxon angezeigt sein. Der Patient sollte daher engmaschig über mindestens 48 Stunden überwacht werden, um ein mögliches (Wieder)auftreten von Überdosierungserscheinungen zu erkennen.Um noch im Magen vorhandene Wirkstoffreste zu entfernen, kann ggf. eine Magenspülung durchgeführt werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeNehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Wasser).PatientenhinweiseWas ist bei Kindern zu berücksichtigen?Kinder unter 2 Jahren dürfen nicht mit Loperamid-haltigen Arzneimitteln, wie z. B. dieses Arzneimittel behandelt werden.Kinder zwischen 2 und 12 Jahren dürfen nur nach ärztlicher Verordnung mit Loperamid-haltigen Arzneimitteln behandelt werden. Aufgrund des hohen Wirkstoffgehaltes ist das Präparat für diese Altersgruppe nicht geeignet. Hierfür stehen nach ärztlicher Verordnung andere Darreichungsformen zur Verfügung.Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:wenn Sie AIDS haben und zur Durchfallbehandlung das Arzneimittel einnehmen. Sie sollten bei den ersten Anzeichen eines aufgetriebenen Leibes die Einnahme des Arzneimittels beenden und Ihren Arzt aufsuchen. Es liegen Einzelberichte über eine schwere entzündliche Erweiterung des Dickdarmes (toxisches Megacolon) bei Aids-Patienten vor. Diese litten unter einer durch virale und bakterielle Erreger verursachten infektiösen Dickdarmentzündung (Kolitis) und wurden mit Loperamid behandelt.wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden, konsultieren Sie vor der Einnahme Ihren Arzt. Das Arzneimittel darf nur nach ärztlicher Verordnung angewendet werden, wenn eine Lebererkrankung besteht oder durchgemacht wurde, weil bei schweren Lebererkrankungen der Abbau von Loperamid verzögert sein kann.achten Sie auf einen ausreichenden Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten). Dies ist die wichtigste Behandlungsmaßnahme bei Durchfall, da es dabei zu großen Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen kann. Dies gilt insbesondere für Kinder.Das Arzneimittel führt zu einer Beendigung des Durchfalls, wobei die Ursache nicht behoben wird. Wenn möglich, sollte auch die Ursache behandelt werden. Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Arzt.Die empfohlene Dosierung und die Anwendungsdauer von 2 Tagen dürfen nicht überschritten werden, weil schwere Verstopfungen auftreten können.Wenn der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung weiterhin besteht, muss das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei Durchfällen oder als Folge der Einnahme des Arzneimittels kann es zu Müdigkeit, Schwindel und Schläfrigkeit kommen. Daher ist im Straßenverkehr oder bei der Arbeit mit Maschinen Vorsicht angeraten.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Schwangerschaft:Auch wenn bei einer begrenzten Anzahl von Frauen (ca. 800), die während der Schwangerschaft den Wirkstoff des Arzneimittels einnahmen, keine eindeutigen Hinweise auf eine fruchtschädigende Wirkung gefunden wurden, sollten Sie das Arzneimittel in der Schwangerschaft nicht anwenden.StillzeitDa geringe Mengen des Wirkstoffes in die Muttermilch übergehen können, sollten Sie das Arzneimittel in der Stillzeit nicht anwenden.HinweiseSuchbegriffe: wässriger Stuhlgang, flüssiger Stuhlgang,Reizdarm,Reisedurchfall,DurchfallmittelZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lopedium T akut bei akutem Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Eduplay 110380 Wegmachpulver, Flüssigkeitsbinde...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

(71,73 EUR/kg) Soforthilfe zur Beseitigung von Körperausscheidungen aller Art ... Eine zerbrochene Flasche Saft, plötzliches Erbrechen oder unkontrollierbarer Durchfall fordern das Engagement des Personals in sozialen Einrichtungen täglich heraus. Pikosch

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Boviferm plus SID Pulver vet., 2760g
58,77 € *
ggf. zzgl. Versand

(0,02 EUR/kg) Boviferm plus SID Pulver vet., 2760gCHEVITA GmbHPZN:00882767Besonderer Ernährungszweck:Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushalts zur Unterstützung der physiologischen Verdauung. Boviferm plus dient der Rehydrierung bei Durchfall und ver

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall
8,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk)Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) lindern akuten Durchfall ohne die Darmtätigkeit zu beeinträchtigen.Wirkungsweise von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk)Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) mindern schnell Ihre Beschwerden bei akutem Durchfall ohne anschließend eine Verstopfung zu erzeugen. Der in Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) enthaltene Wirkstoff Racecadotril verhindert, dass weiterhin zu viel Flüssigkeit in Ihren Darm gelangen kann und stellt die natürliche Funktion wieder her. Da Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) hierbei allerdings keine Blockade der Darmbewegung hervorrufen, wird der Darminhalt normal ausgeschieden. Die Anwendung bei viralem Infekt ist möglich. Zudem wirken Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) besonders schnell und können Ihnen schon innerhalb einer halben Stunde bis einer Stunde zu einer Linderung verhelfen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) enthält: 100 mg Racecadotril Weitere Bestandteile von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) Lactose-Monohydrat vorverkleisterte Maisstärke pflanzliches Magnesiumstearat hochdisperses Siliciumdioxid Gelatine Eisen (III) hydroxid ? oxid x H2O Titandioxid (E171) GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Dieses Produkt darf erst ab 18 Jahren angewendet werden. Bei einem blutigen oder eitrigem Durchfall in Verbindung mit Fieber, sowie bei chronischem Durchfall oder im Falle einer Schwangerschaft darf dieses Produkt nicht verwendet werden. Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) darf nicht länger als drei Tage am Stück angewendet werden. Sollte keine Besserung bis dahin eingetreten sein, ist ein Arzt zu konsultieren.DosierungAnwendungsempfehlung von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk): Sie sollten von Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) zunächst eine Kapsel mit Wasser einnehmen. Danach wird drei mal täglich zum Essen je eine weitere Kapsel eingenommen. Wenn zwei geformte Stühle vorhanden sind, sollten Sie die Behandlung beenden. Die Behandlung sollte jedoch nicht länger als 3 Tage andauern.HinweiseVaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) enthalten Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Vaprino 100mg Gegen akuten Durchfall (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Canikur bei Durchfall und zur Regulation der Da...
17,99 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Diätfuttermittel zur Linderung akuter Resorptionsstörungen bei und nach akutem Durchfall.Canikur®; das Diätfuttermittel zur Regulation der Darmfunktion ist mit einer speziell für den Hund entwickelten Kautablette eine antibiotikaf

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Vaprino® Gegen akuten Durchfall
7,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Vaprino Gegen akuten Durchfall und wofür wird es angewendet? Vaprino Gegen akuten Durchfall ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Durchfall. Vaprino Gegen akuten Durchfall ist angezeigt zur symptomatischen Behandlung des akuten Durchfalls bei Erwachsenen über 18 Jahren, sofern der Durchfall nicht ursächlich behandelt werden kann. Wie ist Vaprino Gegen akuten Durchfall einzunehmen? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. FragenSie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Nehmen Sie eine Hartkapsel 3mal täglich vorzugsweise vor den Hauptmahlzeiten unzerkaut mit einem Glas Wasser ein. Am 1. Behandlungstag: zu Beginn 2 Kapseln auf einmal unabhängig von der Tageszeit, vor den übrigen Hauptmahlzeiten jeweils 1 Kapsel (insgesamt maximal 4 Kapseln). Ab dem 2. Behandlungstag: 1 Kapsel 3mal täglich vor den Hauptmahlzeiten. Die Behandlung sollte fortgesetzt werden, solange der Stuhl ungeformt (flüssig) ist. Die Behandlung sollte 3 Tage nicht überschreiten. Bei älteren Patienten ist eine Dosisänderung nicht notwendig. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen: Vaprino Gegen akuten Durchfall 100 mg Hartkapseln sind für Säuglinge, Kinder und Jugendliche wegen des hohen Wirkstoffgehaltes nicht geeignet. Für die jeweiligen Altersgruppen stehen geeignete andere Darreichungsformen des Wirkstoffes zurVerfügung. Was Vaprino Gegen akuten Durchfall enthält: Der Wirkstoff ist Racecadotril. Jede Kapselenthält 100 mg Racecadotril. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Maisstärke, pflanzliches Magnesiumstearat und hochdisperses Siliciumdioxid. Die Kapselhülle enthält Rindergelatine, Eisen (Iii) hydroxid–oxid x H2O undTitandioxid (E171). Pflichttext: Vaprino® Gegen akuten Durchfall. Wirkstoff: Racecadotril. Zur symptomatischen Behandlung des akuten Durchfalls bei Erwachsenen über 18 Jahren, sofern der Durchfall nicht ursächlich behandelt werden kann. Vaprino® Gegen akuten Durchfall kann zusätzlich zur ursächlichen Therapie eingenommen werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
SILICEA MAGEN DARM GEL  H�bner bei �belkeit, Du...
7,64 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Silicea Magen-Darm Gel bei �belkeit, Bl�hungen, Bauchkr�mpfen, Durchfall, Erbrechen oder Sodbrennen bei akuten und chronischen Beschwerden auch f�r Kinder geeignet Medizinprodukt Der wirksame Bestandteil von silicea Magen-Darm Gel ist feinstverteiltes (kolloidales) Kiesels�ure-Gel, eine Verbindung des Mineralstoffes Silicium mit Sauerstoff und Wasser. Das Besondere an Kiesels�ure-Gel ist seine au�ergew�hnlich gro�e Bindungsf�higkeit f�r Krankheitserreger und deren Giftstoffe. So werden Krankheitserreger und deren Giftstoffe im Magen-Darm-Trakt auf rein physikalische Weise gebunden und auf nat�rlichem Weg �ber den Darm ausgeschieden. Die Symptome werden gelindert und die Regeneration des gest�rten Magen-Darm-Traktes wird unterst�tzt. Da Kiesels�ure-Gel neben Krankheitserregern und deren Giftstoffe auch Gase bindet, reduziert es auch Bl�hungen. silicea Magen-Darm Gel ist ein rein mineralisches und gut vertr�gliches Medizinprodukt zur Linderung von akuten und chronischen Magen-Darm-Beschwerden � ohne Zus�tze. Auch f�r Kinder geeignet. Anwendung Bei akuten Magen-Darm-Beschwerden verbunden mit Bauchschmerzen, �belkeit, Erbrechen, Bl�hungen und Durchfall nehmen Kinder und Erwachsene 3- bis 5-mal t�glich 2 Messl�ffel � 15 ml in Wasser oder Tee zwischen den Mahlzeiten und ggf. direkt vor dem Schlafengehen ein. Die Anwendung kann nach Abklingen der akuten Beschwerden mit einer Dosierung von 3-mal t�glich 1 Messl�ffel � 15 ml noch einige Tage fortgesetzt werden. Empfohlen zur Langzeitanwendung von bis zu 6 Wochen bei Personen mit chronischen Magen-Darm-Beschwerden wie �belkeit, Bl�hungen, Bauchkr�mpfen, Durchfall, Erbrechen oder Sodbrennen nehmen Erwachsene 3-mal t�glich 1 Messl�ffel � 15 ml in Wasser oder Tee n�chtern oder zwischen den Mahlzeiten ein. Bei chronischen Beschwerden empfehlen wir eine Behandlung von bis zu 6 Wochen, wobei sich eine Besserung der Symptome bereits nach einer 3-w�chigen Behandlung zeigen kann. Bitte beachten: Bitte nehmen Sie in Absprache mit Ihrem Arzt einzunehmende Arzneimittel zeitlich versetzt ein, da sonst auf Grund der Wirkweise von silicea Magen-Darm Gel die Arzneimittelwirkung beeinflusst werden kann. Bei starken Schmerzen, hohem Fieber oder falls die Behandlung nach 3 Tagen erfolglos geblieben sein sollte, suchen Sie bitte einen Arzt auf. silicea Magen-Darm Gel f�r Kinder unzug�nglich aufbewahren. Packungsgr��en 200 ml und 500 ml Glutenfrei � Lactosefrei � Milcheiwei�frei � Eifrei � Sojafrei � hefefrei � rein mineralisch � ohne Zus�tze Vegetarisch � Vegan H�bner - Pure Kraft der Natur Bitte Packungsbeilage beachten! Downloads application/pdf Packungsbeilage als PDF laden (329,7 KiB)

Anbieter: Locamo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht