Ihr Durchfall24 Shop

Eubiol 10 Hartkapseln
€ 5.40
Angebot
€ 4.40 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´PZN: 06425054 Eubiol 10 Hartkapseln Anwendungsgebiet Zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfallerkrankungen (Diarrhoen). Zur Vorbeugung und symptomatischen Behandlung von Reisediarrhoen sowie Diarrhoen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung (als Adjuvans) bei chronischen Formen der Akne. Dosierung Erwachsene: Akute Diarrhoe: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Akne: 2-mal täglich 1 Hartkapsel. Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist 1-mal täglich der Inhalt von 2 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung zu geben. Kinder über 2 Jahren: Akute Diarrhoe: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Akne: 2-mal täglich 1 Hartkapsel. Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist 1-mal täglich der Inhalt von 2 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung zu geben. Die Hartkapseln sind unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) einzunehmen. Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren werden die Hartkapseln durch Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet und der Inhalt in Speisen oder Flüssigkeit gemischt (Zimmertemperatur). Bei sondennahrungsbedingter Diarrhö werden die Hartkapseln durch Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet und der Inhalt in die Sondennahrung gegeben. Zusammensetzung 1 Kaps. enthält Saccharomyces boulardii 7500000000 Keime Saccharomyces boulardii, Trockenhefe (entspr.) 375 mg Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid, Siliciumdioxid, hochdisperses, Wasser, gereinigtes ´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Aplona Pulver 2 x 50
€ 89.38
Angebot
€ 75.63 *
ggf. zzgl. Versand

´´PZN: 04974928 Aplona Pulver 2 x 50 Bei Durchfallerkrankungen Aus Apfelfruchtpulver zur Herstellung einer Suspension. Zusammensetzung: 1 Beutel enth.: Apfelfrucht-Pulver 4.9 g Siliciumdioxid, hochdisperses (HST) Maisstärke (HST)´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Perenterol junior 250 mg Pulver 10 Beutel
€ 4.95
Angebot
€ 3.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´PZN: 03920586 Perenterol junior 250 mg Pulver 10 Beutel Perenterol® Junior 250 mg Pulver Stark gegen Durchfall - gut für den Darm Perenterol® Junior 250 mg hat sich bei Durchfall bewährt. Der natürliche Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) ist gut verträglich und hilft effektiv gegen Durchfall, ohne die natürliche Darmtätigkeit zu beeinträchtigen. Er bindet die Durchfallerreger und scheidet sie aus. Auch die Regeneration der Darmflora wird unterstützt und der weitere Flüssigkeitsverlust unterbunden. Das besondere Plus für Kinder ist die praktische Pulverform und der leckere Geschmack. Das Pulver wird einfach in zimmerwarme Speisen oder Getränke eingerührt - fertig! Nicht zuletzt überzeugt Perenterol® Junior 250 mg durch seine gute Verträglichkeit. Perenterol® ist in der Dosierung 250 mg auch als Kapseln erhältlich. Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii: Natürlich wirksam Perenterol® Junior 250 mg Pulver enthält eine spezielle Arznei-Hefe: Saccharomyces boulardii. Dabei handelt es sich um einen eigens für medizinische Zwecke eingesetzten Wirkstoff, der sich durch ein breites Wirkspektrum und gute Verträglichkeit auszeichnet. Besonders hervorzuheben: S. boulardii beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung, sie legt den Darm also nicht \´´lahm\´´´´. Ein deutlicher Vorteil gegenüber einigen Durchfallmitteln. Gerade auch für Kinder! So umfassend wirkt S. boulardii bei Durchfall: - Bindet Durchfall-Erreger und hilft, die Erreger aus dem Körper auszuscheiden - Neutralisiert bakterielle Giftstoffe - Verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust - Unterstützt die Regeneration des Darms - Wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems) - Stabilisiert die Darmflora Die Wirksamkeit der Arznei-Hefe ist durch zahlreiche klinische Studien belegt (Shan, L.S. et al., Benef Microbes. 2013 4: 329-34/ Höchter, W. et al., Münch med. Wochenschr 1990, 132: 188-92/ Kollaritsch, H. H. et al., Münch med Wochenschr. 1988, 38: 671-4.). Anwendung von Perenterol® Junior 250 mg Pulver Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis: Für Säuglinge und Kleinkinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre: - Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol®® Junior. Die Behandlung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. - Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Kinder ab 2 Jahre bis einschließlich 11 Jahre: - Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. - Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene: - Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. - Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die weder zu heiß (nicht über 50° C) noch eisgekühlt sein sollten. ´´´´´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Loperamid AL akut 10 Kapseln
€ 2.36
Angebot
€ 1.95 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´PZN: 08910316 Loperamid AL akut 10 Kapseln Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Hinweise Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamidhydrochlorid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Die Behandlung von Durchfällen mit Loperamid ist nur symptomatisch. Immer, wenn eine zugrunde liegende Krankheitsursache festgestellt werden kann, sollte, sofern angemessen, eine spezifische Behandlung vorgenommen werden. Bei Durchfall kann es zu grossen Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Deshalb muss als wichtigste Behandlungsmassnahme bei Durchfall auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten geachtet werden. Dies gilt insbesondere für Kinder. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf das Arzneimittel nicht angewendet werden. Dosierung Erwachsene: Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen 4 mg Loperamidhydrochlorid (2 Kapseln), danach nach jedem ungeformten Stuhl 2 mg (1 Kapsel). Eine tägliche Dosis von 12 mg (6 Kapseln) darf nicht überschritten werden. Dosierung für Jugendliche ab 12 Jahren lt.Packungsbeilage. Die Kapseln werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen. Die Dauer der Anwendung beträgt höchstens 2 Tage. Wenn der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung mit dem Arzneimittel weiterhin besteht, werden die Patienten angehalten einen Arzt aufzusuchen. Gegebenenfalls ist eine weiterführende Diagnostik in Erwägung zu ziehen. Zusammensetzung 1 Kaps. enth.: Loperamid hydrochlorid 2 mg Loperamid (entspr.) 1.86 mg, Gelatine (HST) , Lactose-1-Wasser (HST) , Magnesiumdistearat (HST) , Maisstärke (HST) , Talkum (HST) , Indigocarmin (HST) , Titandioxid (HST) , Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz (HST) , Chinolingelb (HST) , Eisen(II,III)-oxid (HST) Quelle: Aliud 2011, PZNNR: 8910316´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Aplona Pulver 50
€ 44.34
Angebot
€ 35.60 *
ggf. zzgl. Versand

´´PZN: 04974911 Aplona Pulver 50 Bei Durchfallerkrankungen Aus Apfelfruchtpulver zur Herstellung einer Suspension. Zusammensetzung: 1 Beutel enth.: Apfelfrucht-Pulver 4.9 g Siliciumdioxid, hochdisperses (HST) Maisstärke (HST)´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Eubiol 50 Hartkapseln
€ 22.90
Angebot
€ 21.06 *
ggf. zzgl. Versand

´´PZN: 06425077 Eubiol 50 Hartkapseln Anwendungsgebiet Zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfallerkrankungen (Diarrhoen). Zur Vorbeugung und symptomatischen Behandlung von Reisediarrhoen sowie Diarrhoen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung (als Adjuvans) bei chronischen Formen der Akne. Dosierung Erwachsene: Akute Diarrhoe: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Akne: 2-mal täglich 1 Hartkapsel. Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist 1-mal täglich der Inhalt von 2 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung zu geben. Kinder über 2 Jahren: Akute Diarrhoe: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Akne: 2-mal täglich 1 Hartkapsel. Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist 1-mal täglich der Inhalt von 2 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung zu geben. Die Hartkapseln sind unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) einzunehmen. Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren werden die Hartkapseln durch Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet und der Inhalt in Speisen oder Flüssigkeit gemischt (Zimmertemperatur). Bei sondennahrungsbedingter Diarrhö werden die Hartkapseln durch Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet und der Inhalt in die Sondennahrung gegeben. Zusammensetzung 1 Kaps. enthält Saccharomyces boulardii 7500000000 Keime Saccharomyces boulardii, Trockenhefe (entspr.) 375 mg Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid, Siliciumdioxid, hochdisperses, Wasser, gereinigtes ´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Diarrheel Sn 250 Tabletten
€ 39.00
Angebot
€ 31.31 *
ggf. zzgl. Versand

´´PZN: 01745529 Diarrheel Sn 250 Tabletten Diarrheel SN Tabletten Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Durchfall. Hinweise: Bei Durchfallerkrankungen muss, besonders bei Kindern, auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten als wichtigste therapeutische Massnahme geachtet werden. Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern erfordern die Rücksprache mit dem Arzt. Auch Erwachsene sollten bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, sowie bei wiederkehrenden Durchfällen einen Arzt aufsuchen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 3mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Bei akuten Beschwerden anfangs alle 15 Minuten 1 Tablette (über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden). Art und Dauer der Anwendung Die Tabletten im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Zusammensetzung 1 Tabl. enth.: Argentum nitricum D8 30 mg, Acidum arsenicosum D8 30 mg, Colchicum autumnale D6 30 mg, Citrullus colocynthis D6 30 mg, Hydrargyrum bichloratum D8 30 mg, Podophyllum peltatum D6 30 mg, Veratrum album D4 30 mg, Magnesiumdistearat (HST, Lactose-1-Wasser (HST). Biologische Heilmittel Heel GmbH´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Imodium akut 12 Kapseln
€ 8.98
Angebot
€ 6.29 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´PZN: 07296788 Imodium akut 12 Kapseln Imodium ist ein sicheres und bewährtes Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von akutem Durchfall. Es verkürzt die Dauer von akutem Durchfall zuverlässig. Die Beschwerden klingen schnell ab. Oft reicht bereits die Erstdosis, um den akuten Durchfall zu beseitigen. Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Hinweise: - Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamidhydrochlorid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. - Die Behandlung von Durchfällen mit Loperamid ist nur symptomatisch. Immer, wenn eine zugrunde liegende Krankheitsursache festgestellt werden kann, sollte, sofern angemessen, eine spezifische Behandlung vorgenommen werden. - Bei Durchfall kann es zu grossen Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Deshalb muss als wichtigste Behandlungsmassnahme bei Durchfall auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten geachtet werden. Dies gilt insbesondere für Kinder. Zusammensetzung Eine Kapsel enthält: Wirkstoff: 2 mg Loperamidhydrochlorid, Loperamid (entspr.) 1,86mg Hilfsstoffe: Lactose, Talkum, Maisstärke, Magnesiumdistearat, Gelatine, Eisen (II,III)-oxid, Indigocarmin, Erythrosin, Titandioxid, Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz. Hinweis: Enthält Lactose. Anwendung und Dosierung Erwachsene: - Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen 4 mg Loperamidhydrochlorid (2 Kapseln), danach nach jedem ungeformten Stuhl 2 mg (1 Kapsel). - Eine tägliche Dosis von 12 mg (6 Kapseln) darf nicht überschritten werden. Jugendliche ab 12 Jahre: - Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen und nach jedem ungeformten Stuhl 2 mg (1 Kapsel). - Eine tägliche Dosis von 8 mg (4 Kapseln) darf nicht überschritten werden. Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Arzneimittel nicht eingenommen werden. PZN 7296788 Quelle: Johnson & Johnson GmbH 2010´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Eubiol 20 Hartkapseln
€ 9.90
Angebot
€ 8.33 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´PZN: 06425060 Eubiol 20 Hartkapseln Anwendungsgebiet Zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfallerkrankungen (Diarrhoen). Zur Vorbeugung und symptomatischen Behandlung von Reisediarrhoen sowie Diarrhoen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung (als Adjuvans) bei chronischen Formen der Akne. Dosierung Erwachsene: Akute Diarrhoe: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Akne: 2-mal täglich 1 Hartkapsel. Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist 1-mal täglich der Inhalt von 2 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung zu geben. Kinder über 2 Jahren: Akute Diarrhoe: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-mal täglich 1 Hartkapsel. Akne: 2-mal täglich 1 Hartkapsel. Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist 1-mal täglich der Inhalt von 2 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung zu geben. Die Hartkapseln sind unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) einzunehmen. Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren werden die Hartkapseln durch Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet und der Inhalt in Speisen oder Flüssigkeit gemischt (Zimmertemperatur). Bei sondennahrungsbedingter Diarrhö werden die Hartkapseln durch Auseinanderziehen der Kapselhälften geöffnet und der Inhalt in die Sondennahrung gegeben. Zusammensetzung 1 Kaps. enthält Saccharomyces boulardii 7500000000 Keime Saccharomyces boulardii, Trockenhefe (entspr.) 375 mg Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid, Siliciumdioxid, hochdisperses, Wasser, gereinigtes ´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Loperamid akut 1A Pharma 10 Kapseln
€ 2.36
Angebot
€ 2.19 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´PZN: 01338066 Loperamid akut 1A Pharma 10 Kapseln Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von akuten Diarrhöen für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine kausale Therapie zur Verfügung steht. Hinweise Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamidhydrochlorid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Die Behandlung von Durchfällen mit Loperamid ist nur symptomatisch. Immer, wenn eine zugrunde liegende Krankheitsursache festgestellt werden kann, sollte, sofern angemessen, eine spezifische Behandlung vorgenommen werden. Bei Durchfall kann es zu grossen Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Deshalb muss als wichtigste Behandlungsmassnahme bei Durchfall auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten geachtet werden. Dies gilt insbesondere für Kinder. Dosierung Erwachsene: Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen 4 mg Loperamidhydrochlorid (2 Kapseln), danach nach jedem ungeformten Stuhl 2 mg (1 Kapsel). Eine tägliche Dosis von 12 mg (6 Kapseln) darf nicht überschritten werden. Dosierung für Kinder unter und ab 12 Jahren lt.Packungsbeilage. Die empfohlene Dosierung und die Anwendungsdauer von 2 Tagen darf nicht überschritten werden, da schwere Verstopfungen auftreten können. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamidhydrochlorid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Zusammensetzung 1 Hartkaps. enth.: 2mg Loperamid-HCl. Hilfsst.: Gelatine, Lactose-Monohydrat, Mg-stearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Talkum, Eisenoxide und -hydroxide, Eisenoxidhydrat, Patentblau V, Titandioxid. Quelle: 1 A Pharma, PZNNR:1338066´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Imodium akut lingual 2 mg 12 Schmelztabletten
€ 11.47
Angebot
€ 7.68 *
ggf. zzgl. Versand

´´PZN: 01689854 Imodium akut lingual 2 mg 12 Schmelztabletten Mit der innovativen Darreichungsform des bewährten Wirkstoffs Loperamid als Schmelzplättchen ermöglicht Imodium® akut lingual eine besonders komfortable Einnahme. Die Plättchen sind ideal für unterwegs und können überall problemlos eingenommen werden. Sie schmecken angenehm frisch und lösen sich nach wenigen Sekunden im Mund auf. Der Wirkstoff Loperamid in Imodium® akut lingual ist seit Jahrzehnten bewährt und hat sich in vielen internationalen Untersuchungen als sicher und wirksam erwiesen. Loperamid entfaltet seine Wirkung direkt und gezielt im Darm. Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine kausale Therapie zur Verfügung steht. Hinweise: Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamidhydrochlorid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Die Behandlung von Durchfällen mit Loperamid ist nur symptomatisch. Immer, wenn eine zugrunde liegende Krankheitsursache festgestellt werden kann, sollte, sofern angemessen, eine spezifische Behandlung vorgenommen werden. Bei Durchfall kann es zu grossen Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Deshalb muss als wichtigste Behandlungsmassnahme bei Durchfall auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten geachtet werden. Dies gilt insbesondere für Kinder. Zusammensetzung: 1 Täfelchen enthält: Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid 2 mg Sonstige Bestandteile: Aspartam, Phenylalanin, Gelatine, Mannitol, Pfefferminz-Aroma, Natriumhydrogencarbonat, Maltodextrin, Levomenthol. Hinweis: Enthält Aspartam und Levomenthol. Anwendung und Dosierung: Erwachsene ab 18 Jahre: Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen 2 Schmelztabletten (4 mg), danach nach jedem ungeformten Stuhl 1 Schmelztablette (2 mg). Eine tägliche Dosis von 6 Schmelztabletten (12 mg) darf nicht überschritten werden. Kinder über 12 Jahre: Zu Beginn der Behandlung bei akuten Durchfällen und nach jedem ungeformten Stuhl 1 Schmelztablette (2 mg). Eine tägliche Dosis von 4 Schmelztabletten (8 mg) darf nicht überschritten werden. Art und Dauer der Anwendung: Die Schmelztablette wird auf die Zunge gelegt und zergeht sofort. Mit dem Speichel herunterschlucken. Die Dauer der Anwendung von Loperamid beträgt höchstens 2 Tage. Das Arzneimittel ist für Kinder unter 12 Jahren zur Selbstmedikation nicht geeignet. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Imodium akut lingual nicht eingenommen werden. PZN 1689854 Quelle: McNeil GmbH & Co.oHG 2009´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Mar 25, 2019
Zum Angebot
COLINA BTL 3G
€ 6.49 *
zzgl. € 3.95 Versand

COLINA Btl. 3 g Pulver z.Herstell.e.Susp.z.Einn. - 10 St Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: Feb 25, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht